ORF III überträgt die Präsentationen der Bewerber/innen für die Funktion des Generaldirektors_der Generaldirektorin des ORF live

Am 9. August um ca. 17.30 Uhr

Wien (OTS) - Am 10. August 2021 wählt der ORF-Stiftungsrat die zukünftige Generaldirektorin oder den zukünftigen Generaldirektor des ORF. ORF III Kultur und Information überträgt die Präsentationen der zum Hearing des ORF-Stiftungsrats nominierten Bewerberinnen und Bewerber am Montag, dem 9. August 2021, um ca. 17.30 Uhr live aus dem ORF-Zentrum. ORF III bietet damit ein Service für die interessierte Öffentlichkeit und die Möglichkeit, sich einen Eindruck von den Ideen und Vorstellungen der Bewerberinnen und Bewerber für die ab 2022 startende fünfjährige Geschäftsführungsperiode als ORF-Chefin bzw. als ORF-Chef zu verschaffen.

ORF III ist es bei der Konzeption und beim Ablauf der Live-Sendung ein besonderes Anliegen, unter Berücksichtigung der rundfunkgesetzlichen Vorgaben ein Präsentationsumfeld der Transparenz und Fairness für die Bewerberinnen und Bewerber zu schaffen. In der moderierten Sendung stehen jeder Kandidatin und jedem Kandidaten 15 Minuten für die Präsentation ihrer bzw. seiner Vorhaben zur Verfügung. Die Reihenfolge wird per Losentscheid ermittelt. Die TV-Umsetzung erfolgt vor Publikum (Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Mitglieder von Stiftungs- und Publikumsrat des ORF) im Info-Setting des ORF.

Die ORF-III-Übertragung ist als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007