Von ATRACT erfolgreich vermittelte Mitarbeiter arbeiten in den ersten Tourismusbetrieben

ATRACT begleitet Tourismus-Mitarbeiter aus dem EU-Raum von der Suche bis zur Arbeitsstelle mit Fachschulungen, Integrationsangeboten und On-The-Job Trainings.

Wir haben bereits 4 Mitarbeiter aus dem Programm im Betrieb beschäftigt - um dem Mangel an Mitarbeitern erfolgreich entgegenzuwirken. Als Mitglied der ATRACT Genossenschaft setzen wir zukünftig verstärkt auf das Arbeitsmarktpotential aus dem gesamten EU-Raum.
Veronika Kirchmair vom St. Peter Stiftskulinarium

Mils (OTS) - „Nach dem erfolgreichen Auswahlprozess mit den CrewScouts in den Heimatländern der Mitarbeiter und den Schulungen im Trainingscamp in Tirol, haben die ersten Mitarbeiter inzwischen in der Hotellerie und Gastronomie erfolgreich zu arbeiten begonnen.“, freut sich Mag.a Karin Lindner, Vorstand und Gründungsmitglied von ATRACT. Die Mitarbeiter aus ganz Europa werden von ATRACT auch in den Betrieben weiter begleitet. „Wir haben bereits 4 Mitarbeiter aus dem Programm im Betrieb beschäftigt - um dem Mangel an Mitarbeitern erfolgreich entgegenzuwirken. Als Mitglied der ATRACT Genossenschaft setzen wir zukünftig verstärkt auf das Arbeitsmarktpotential aus dem gesamten EU-Raum.“, erklärt Veronika Kirchmair, Inhaberin im St. Peter Stiftskulinarium, Europas ältestes Restaurant in Salzburg.

„Glücklich in Österreich zu sein“

Zwei weitere Mitarbeiter aus Spanien haben ihre neue Heimat im Familienhotel Kröller in Gerlos gefunden. Yeral und Jesus arbeiten beide im Service im Team von insgesamt 45 Mitarbeitern aus 8 Ländern. Mathias und Isabell Kammerlander vom Hotel Kröller: „Wir haben im ATRACT-Auswahlprozess beim Matching sofort das Wesentliche übereinander erfahren. Auch die positive Beurteilung der Trainer im Camp hilft und spart Zeit.“ Während Yeral in Spanien Deutsch und Englisch studiert hat und mit großer Sprachkompetenz punktet, bringt Jesus seine jahrelange Erfahrung in Bars und Restaurant in den Hotelalltag ein. Beide Mitarbeiter fühlen sich sehr wohl und wollen langfristig in den Bergen bleiben.

Integration im Unternehmen und im Ort

Günther und Martina Oberhofer vom Hotel Reschenhof in Mils bei Innsbruck haben bereits zum zweiten Mal Mitarbeiter aus dem ATRACT Programm in ihrem Betrieb aufgenommen. Nach einem Paar aus Griechenland arbeiten nun seit Juni 2021 Theo, David und Adrian aus Spanien im Hotel, das neben klassischen Urlaubern sich auf Geschäftsreisende, Seminare und Tagungen sowie Hochzeiten spezialisiert hat. „Die Integration funktioniert hervorragend. Die drei Mitarbeiter nutzen die E-Bikes des Unternehmens und fahren in ihrer Freizeit gemeinsam zum See oder spielen zusammen Boccia.“, bestätigen Günther und Martina Oberhofer. ATRACT vermittelt sowohl in Ausbildung befindliche als auch fertig ausgebildete Arbeitskräfte. So wird Theo zum Beispiel seine Kochlehre in Tirol abschließen. Theo: „Wir haben hundert Prozent Unterstützung aus der Hoteliersfamilie. Wir wollten unbedingt nach Mils, da wir die Nähe zu Innsbruck besonders schätzen.“

Über ATRACT

ATRACT ist eine Gemeinschaft von 20 Hoteliers und Gastronomen, die innovativ an der Lösung des eklatanten Mitarbeitermangels arbeitet und über einen Pool an Tourismus-Mitarbeitern aus ganz Europa verfügt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Karin M. Lindner
Vorstand & Gründungsmitglied, ATRACT - Your Job in Tourism
Tel. +43 512 259260 21, Gewerbepark 3, 6068 Mils
kml@atract.at, www.atract.at, www.facebook.com/atract.jobs

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001