ORF III am Freitag: Caterina Valente und Peter Alexander in „Bonjour Kathrin“ und „Liebe, Tanz und 1000 Schlager“

Außerdem: „So ein Theater: Bilanzen der Liebe“

Wien (OTS) - Ein unwiderstehliches Filmdoppel mit Caterina Valente und Peter Alexander präsentiert ORF III Kultur und Information am Freitag, dem 23. Juli 2021: In „Bonjour Kathrin“ tauchen die Publikumslieblinge in die Rollen junger Pariser Musiker in Geldnöten. Anschließend bezaubern die beiden in „Liebe, Tanz und 1000 Schlager“. Bereits im Vorabend besucht „Kultur Heute“ (19.45 Uhr) im Rahmen der „ORF III Festivalinitiative“ das Open-Air-Kurzfilmfestival dotdotdot, das von 25. Juli bis 24. August im Garten des Volkskundemuseums Wien stattfindet.

In den Hauptabend startet ORF III mit der Komödie „Bonjour Kathrin“ (20.15 Uhr) aus dem Jahr 1955: Die jungen Pariser Musiker Kathrin (Caterina Valente), Sylvio (Silvio Francesco) und Pierre (Peter Alexander) sind gezwungen, ihren wertvollsten Besitz zu verpfänden – ihre Instrumente. Ein Abkommen mit dem Pfandhausbesitzer ermöglicht den Dreien allerdings, ebendort weiter zu proben. Eine glückliche Fügung, wie sich zeigt, denn so lernen sie den berühmten Komponisten René Duvall (Dietmar Schönherr) kennen, der ihnen zum langersehnten Durchbruch verhelfen könnte.
Um 21.50 Uhr folgt mit „Liebe, Tanz und 1000 Schlager“ eine weitere musikalische Komödie aus dem Jahr 1955 mit Caterina Valente und Peter Alexander. Für die Stars von morgen interessiert sich der Direktor einer großen Schallplattenfirma (Hubert von Meyerinck) nur wenig. Hugo Sauer (Rudolf Platte), Leiter der Nachwuchsabteilung, ergreift daher die Initiative. Der leidenschaftliche Talentsucher mischt den Gesang seiner jüngsten Stimmentdeckung (Caterina Valente) in die neueste Platte eines umjubelten Musikstars (Peter Alexander). Doch das führt prompt zu einigen Verwicklungen.

Danach zeigt ORF III „So ein Theater: Bilanzen der Liebe“ (23.30 Uhr) mit den beliebtesten und lustigsten Sketchen rund um das Ensemble von Karl Farkas.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005