AVISO: PK Holzbau Austria fordert Holzdeal für Österreich, 6. Juli 2021, 11:00 Uhr, APA Pressezentrum

Wien (OTS) - Holz ist eine der wichtigsten Ressourcen für nachhaltige Lebensräume in unserem Land. Gepflanzt und gewachsen in Österreich, aber verschifft in die ganze Welt? Der Rohstoff Holz soll ökologisch nachhaltig, fair und zu transparenten Preisen für neuen Lebensraum in der Heimat genutzt werden. Mangelnde Weitsicht und Entwicklungen auf globalen Märkten gefährden dies.

Die unter Holzbau Austria vereinten 2.200 österreichischen KMUs sind mit insgesamt 16.000 Mitarbeiter:innen das Rückgrat der heimischen Holzwirtschaft. Diese fordern einen Holzdeal für Österreich – um mit der nötigen Weitsicht gemeinsam die Zukunft der heimischen Holzbau-KMUs zu sichern.

Über Details und Hintergründe zur Forderung sowie aktuelle Initiativen informieren

  • Gerhard Kast – Obmann Holzbau Austria und Inhaber Holzbau Kast, Gols
  • Engelbert Schrempf – Mitglied Geschäftsführung Holzbau Austria und Inhaber Holzbau Schrempf, Schladming
  • Gabriele König – Arge Rohstoff und Inhaberin Holzbau König-Gruber, St. Radegund
  • Siegfried Kohler – Strategieteam Holzbau Austria und Inhaber oas:sys baut, Alberschwende

Wann: Dienstag, den 06. Juli 2021 um 11:00 Uhr

Wo: APA Pressezentrum, Laimgrubengasse 10, 1060 Wien

Bitte beachten Sie die geltenden COVID-Bestimmungen.

Anmeldungen bitte an f.heiss@p8.eu senden.

PK Holzbau Austria fordert Holzdeal für Österreich

Datum: 06.07.2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Ort: APA-Pressezentrum
Laimgrubengasse 10, 1060 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Florian Heiß
P8 Marketing
0660 / 888 44 01
f.heiss@p8.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008