Einladung zur Pressekonferenz "Diskriminierung im österreichischen Bildungswesen 2020” – Präsentation des 5. Jahresberichts

Die Initiative für ein diskriminierungsfreies Bildungswesen (IDB) lädt am 29.06. um 10:00 herzlich zur Pressekonferenz und Präsentation ihres fünften Jahresberichts ein.

Wien (OTS) - Insgesamt 186 Diskriminierungsfälle hat die Initiative für ein diskriminierungsfreies Bildungswesen 2020 gesammelt. Damit konnte die auf ehrenamtlicher Arbeit basierende Initiative im Laufe ihres 5-jährigen Bestehens über 1000 Fälle von Diskriminierung im Bildungswesen dokumentieren.

Die IDB lädt Medienvertreter*innen und interessierte Personen herzlich zu ihrer Pressekonferenz und Präsentation des fünften Jahresberichts 2020 ein! Aufgrund der aktuellen Covid-19-Maßnahmen bitten wir um Anmeldung unter office@diskriminierungsfrei.at, Zutritt ist zudem nur mit einem 3-G-Nachweis möglich.

Pressekonferenz "Diskriminierung im österreichischen Bildungswesen 2020” – Präsentation des 5. Jahresberichts

Am Podium diskutieren IDB-Obfrau Dr. Sonia Zaafrani, IDB-Vorstandsmitglied Jenny Simanowitz, BA, IDB-Vorstandsmitglied Persy Lowis-Bulayumi und IDB-Vorstandsmitglied Marlies Parchment, BA.

Datum: 29.06.2021, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Presseclub Concordia, Großer Saal
Bankgasse 8, 1010 Wien, Österreich

Url: http://www.diskriminierungsfrei.at

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen & Anmeldung:
office@diskriminierungsfrei.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001