Eröffnung des Wasserspielparks im Hallenbad Floridsdorf

Wien (OTS) - Vizebürgermeister und zuständiger Stadtrat Christoph Wiederkehr, Bezirksvorsteher Georg Papai und der Dienststellenleiter der MA 44 – Bäder, DI Hubert Teubenbacher, eröffneten heute den neuen Wasserspielpark im Freibereich des Hallenbades Floridsdorf.

Die bestehenden Grünflächen hinter dem Hallenbad wurden für Badegäste ausgebaut und attraktiver gestaltet. Neben dem neuen Wasserspielpark mit Kinderattraktionen wurden zusätzlich drei neue Stiegenanlagen, eine barrierefreie Rampe sowie ein Sanitärgebäude mit WC-Anlagen errichtet.

„Die Wiener Bäder bieten heuer zahlreiche neue Einrichtungen und Attraktionen. Der neue Wasserspielgarten macht den Ausflug ins Bad für die kleinsten Badegäste zu einem zusätzlichen Abenteuer. In einer wachsenden Stadt ist mir der Fokus auf weitere Freizeitflächen und Freiräume besonders wichtig“, so Vizebürgermeister und zuständiger Stadtrat Wiederkehr.

Floridsdorf hat eine große Bädertradition. Neben kilometerlangen Stränden an der Alten und Neuen Donau sind im Bezirk auch zwei Hallenbäder, zwei Sommerbäder und zwei Familienbäder vorzufinden. „Es freut mich besonders, dass die bestehende Freifläche auch als Naherholungsmöglichkeit für die jüngsten Badegäste zur Verfügung steht“, so Bezirksvorsteher Georg Papai.

Rückfragen & Kontakt:

Stephan Maier
Mediensprecher Vizebürgermeister Wiederkehr
stephan.maier@wien.gv.at, Tel.: +43 1 4000 83213

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013