Schmittenhöhe: Geheimtipps für einen unvergesslichen Sommer

Das Sonnenaufgangserlebnis auf der Schmitten und die Frühstücks-Rundfahrt am Zeller See sind zwei Veranstaltungen, die unbedingt auf die To Do-Liste für diesen Sommer sollten

Zell am See (OTS) - Wir alle suchen nach einzigartigen und genussvollen Erlebnissen im Sommer. Die einen finden sie am Berg, andere wiederum am Wasser. Heuer punkten Orte und Veranstaltungen, die weniger überrannt und dicht bemannt sind, umso mehr. Deshalb stehen die beiden exklusiven Event-Reihen der Schmitten - mit jeweils drei Terminen und begrenzter Teilnehmerzahl – hoch im Kurs: die Sonnenaufgangswanderung auf der Schmittenhöhe mit Alphornklängen und Bergfrühstück sowie die Schifffahrt mit der MS Schmittenhöhe inklusive „Bijo“ Rosenfrühstück. Und eines haben beide gemeinsam: den Fokus auf Regionalität und Qualität.

Early-Bird-Gipfelerlebnis: dem Sonnenaufgang entgegen schweben

Noch im Dunkel der Nacht schweben die bergbegeisterten Frühaufsteher in den Gondeln des trassXpress hinauf auf den Berg. Oben angekommen, geht es mit der geführten, zirka 20-minütigen Wanderung auf den Gipfel der Schmittenhöhe, wo das unvergleichliche Naturschauspiel dann seinen Lauf nimmt: Die ersten Sonnenstrahlen lassen sich auf den umliegenden Berggipfeln blicken, begleitet
von feinen, traditionellen Live-Klängen der Alphornbläser. Spätestens jetzt wird auch dem größten Morgenmuffel klar, dass sich das frühe Aufstehen gelohnt hat. Und ist die Sonne dann endlich zur Gänze da, eröffnet sich ein herrlicher Panorama-Blick auf das imposante Großglocknermassiv und mehr als 30 Dreitausender. Bevor es wieder mit der Seilbahn zurück ins Tal geht, erwartet die Early Birds ein genussvolles Bergfrühstück.

Termine: 26. Juni (4.45 Uhr), 17. Juli (5.00 Uhr), 14. August 2021 (5.30 Uhr)
Preise: 49,00 Euro für Erwachsene, 25,00 Euro für Kinder;
Seilbahnticket trassXpress (Berg- und Talfahrt) sowie Bergfrühstück inklusive
Ticket: https://www.schmitten.at/de/Tickets-Preise/Eventtickets
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!
Mehr Infos!

Schiff ahoi! Dolce-Vita-Feeling beim Rosenfrühstück am Schiff

Wer nicht nur die Geschmacksnerven anregen, sondern auch das Gegenüber beeindrucken will, reserviert sich und seinen Liebsten an einem der drei Termine einen Platz auf der MS Schmittenhöhe: Das Rosenfrühstück mit rein biologischen Produkten der Bijo-Farm aus Fusch an der Glocknerstraße ist einer der Sommer-Geheimtipps in Zell am See. Die zweistündige, genussvolle Panoramarundfahrt am Zeller See inklusive Bio-Frühstück am großen Sonnendeck startet am 12. Juni, 3. Juli und 7. August 2021 jeweils um 9.00 Uhr an der Esplanade.

Preis: 55,00 Euro für Panoramarundfahrt und Rosenfrühstück
Ticket: https://www.schmitten.at/de/Tickets-Preise/Eventtickets
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!
Mehr Infos!

Rückfragen & Kontakt:

Schmittenhöhebahn AG
Christine Meschik BA
Marketing/PR
+43 6542 789 118
christine.meschik@schmitten.at
https://www.schmitten.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | Z920001