FSW und Berufsrettung Wien erhalten Österreichischen Verwaltungspreis für Logistik-Plattform

Wien (OTS) - Der Fonds Soziales Wien (FSW) und die Berufsrettung Wien haben ihre Innovationskraft im Sozialbereich auch in Zeiten der Coronakrise unter Beweis gestellt: Die vom FSW und von der Berufsrettung Wien entwickelte Logistik-Plattform hat in der Kategorie „die Coronakrise als Innovationstreiberin“ den Hauptpreis des Österreichischen Verwaltungspreises 2021 gewonnen.

„Die Corona-Pandemie hat uns allen viel abverlangt. 2020 musste sich die gesamte Stadt rasch und grundlegend auf die neue Situation einstellen. Es freut mich deshalb sehr, dass der Fonds Soziales Wien und die Berufsrettung Wien mit ihrer Logistik-Plattform für kritische Güter mit dem Österreichischen Verwaltungspreis ausgezeichnet wurden. Gemeinsam mit dem Einsatzstab der Stadt Wien haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einmal mehr bewiesen, dass sie gerade in Ausnahmesituation mit Innovation punkten können und Höchstleistungen in der Digitalisierung erbringen“, freut sich der Gesundheits- und Sozialstadtrat Peter Hacker.

„Die Stärke des FSW liegt darin, neue Leistungen für seine Kundinnen und Kunden zu entwickeln und Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen zu geben. Diese Stärken spiegeln sich auch in der gestrigen Verleihung wieder. Ich bin sehr stolz auf mein Team und danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihren Beitrag zu diesem Erfolg geleistet haben“, so Anita Bauer, Geschäftsführerin des Fonds Soziales Wien.

„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen bei jedem Einsatz strukturiert und zielorientiert arbeiten. In der Corona-Pandemie war es besonders wichtig, alle Einrichtungen rasch mit den richtigen Schutzmaterialien auszustatten. Die Logistik-Plattform hat die großartige Arbeit der Kolleginnen und Kollegen des Stabsbereichs, Versorgung‘ und im Pandemielager vereinfacht und beschleunigt“, freut sich Rainer Gottwald, Leiter der Berufsrettung Wien.

Krisenmanagement in der Pandemie: Logistik-Plattform für die Bestellung von Schutzausrüstung und Testkits

Die vom Fonds Soziales Wien für die Berufsrettung Wien entwickelte digitale Logistikplattform sichert effizient die Versorgung von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen sowie der kritischen Infrastruktur mit Schutzausrüstung und Test-Kits. „Binnen kürzester Zeit ist es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelungen ein professionelles und effektives Logistik-Tool zu entwickeln von dem über 400 BedarfsträgerInnen wie etwa unsere Partnerorganisationen in ganz Wien rasch und unkompliziert dringend benötigte Schutzmaterialien bestellen können“, erklärt Susanne Winkler, stellvertretende FSW-Geschäftsführerin und Einsatzleiterin des FSW-Krisenstabes. „Zusammen mit dem Einsatzstab der Stadt Wien wurde damit in Rekordzeit eine Übersicht über Bestände bzw. Bedarf geschaffen und ein digitales Melde- und Bestellwesen etabliert. Die Verleihung ist ein schönes Zeugnis für die engagierte und professionelle Zusammenarbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unseren Partnern in der Stadt Wien in einer sehr herausfordernden Zeit“, so Winkler.

Der österreichische Verwaltungspreis

Der Verwaltungspreis prämiert zukunftsweisende Projekte der Gemeinden, Länder und der Bundesverwaltung. Von den insgesamt 167 Einreichungen, haben es 38 Projekte in die Finalrunde geschafft.

Der Österreichische Verwaltungspreis wird von der Sektion III - Öffentlicher Dienst und Verwaltungsinnovation des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport ausgeschrieben. Eine Fachjury, bestehend aus teils internationalen Expertinnen und Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Verwaltung wählte die Siegerprojekte aus. Zusätzlich bewerteten Studierende österreichischer Hochschulen die Projekte und vergaben Sonderpreise.

Rückfragen & Kontakt:

Norbert Schnurrer
Mediensprecher Stadtrat Peter Hacker
+43 1 4000-81233
E-Mail: norbert.schnurrer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008