Online Wasserkongress - Trink dich fit!

10. - 20.06.2021

Jochberg (OTS) - Vom 10. bis 20. Juni 2021 findet der Online Wasserkongress „Trink dich fit“, an dem über 30 Experten, darunter viele renommierte Wissenschaftler, Ärzte, Experten, Heilpraktiker, Therapeuten und Coaches über die wichtigste Ressource der Erde – WASSER – sprechen werden, statt.

Am 13. Juni 2021 ab 18 Uhr wird es beim Wasserkongress, der bequem von zu Hause aus online besucht werden kann, um das belebte Wasser gehen.

  • Heribert Grander (Geschäftsführer GRANDER®-Wasserbelebung) wird über die Entstehung und das Wirken der Wasserbelebung sprechen und
  • DI Johannes Larch (Leiter Forschung und Entwicklung) wird über die Meilensteine der Wasserforschung, in der sich in den letzten 20 Jahren sehr viel getan hat, berichten.

Der Online Wasserkongress deckt alle Aspekte der Gesundheit im Kontext Wasser ab – von der Ernährung, zur Atmung, über die Denkweise bis hin zur Fitness – und richtet sich an gesundheits- und wasserinteressierte Menschen.

An 10 spannenden Kongresstagen inspirieren und informieren Experten

  • … wie man mit der richtigen Trinkgewohnheit energievoll in den Tag startet
  • … wie wichtig Wasserkuren und Heilfasten sind
  • … wie Wasser uns bei chronischen Krankheiten positiv unterstützt
  • … wie belastet unser Trinkwasser sein kann
  • … über die Umweltverschmutzungen des Wasserkreislaufes

>> HIER geht es zur kostenlosen Anmeldung

GRANDER® – Der natürliche Weg zur Wasserbelebung

Seit 1979 geht die GRANDER®-Wasserbelebung um die Welt und erfreut sich großer Bekannt- und Beliebtheit. Das Familienunternehmen ist seinen Wurzeln in Jochberg (Tirol/Österreich) und seinen Werten immer treu geblieben. Wo immer Wasser in seiner ursprünglichen Form vorkommt und seinem natürlichen Lauf folgen kann, verfügt es über eine hohe natürliche Kraft und Regenerationsfähigkeit. Es ist sprudelnder Quell der Vitalität und Lebenskraft. Genau so, wie wir es uns wünschen. In Rohre gepresst und in Leitungen über weite Strecken gepumpt und negativen Umwelteinflüssen wie Strahlungen und Elektrosmog ausgesetzt, verliert unser Wasser jedoch seine Kraft und Lebendigkeit. Die Wasserbelebung – entdeckt und entwickelt von Johann Grander – strukturiert das Wasser auf natürliche Weise und gibt ihm dadurch seine Kraft und Widerstandsfähigkeit zurück.

Wasser besitzt die Fähigkeit, Informationen zu speichern und zu übertragen – selbst ohne direkten Kontakt. Diese physikalische Einzigartigkeit legte der Tiroler Johann Grander, der Entdecker der Wasserbelebung, bereits 1979 dem Grundprinzip der Wasserbelebung zugrunde.

Die GRANDER®-Wasserbelebung arbeitet nach dem Naturprinzip – ohne Strom und ohne Chemie sowie service- und wartungsfrei. Die GRANDER®-Wasserbelebungsgeräte sind mit dem GRANDER®-Wirkmedium – einem Wasser von ganz besonders hoher innerer Ordnung und Struktur – gefüllt. Dieses Wirkelement überträgt seine hohe Ordnung auf das unbelebte Wasser und bringt das Leitungswasser dadurch in einen optimal strukturierten Zustand. So wird es wieder lebendig und kraftvoll, kann sich selbst reinigen und regenerieren und wird auf natürliche Weise stabilisiert und biologisch aufgewertet.

www.grander.com

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Karin Wagner
Presse
presse@grander.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRD0001