EANS-Hauptversammlung: UNIQA Insurance Group AG / Ergebnisse zur Hauptversammlung

Information zur Hauptversammlung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

31.05.2021

DIVIDENDENBEKANNTMACHUNG

In der am 31. Mai 2021 stattgefundenen 22. ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre von UNIQA Insurance Group AG (FN 92933 t, Handelsgericht Wien) wurde für das Geschäftsjahr 2020 die Ausschüttung einer Dividende von 18 Cent je dividendenberechtigter Stückaktie beschlossen.

Dividendenzahltag ist Montag, der 14. Juni 2021 (Valuta an depotführende Bank). Die Auszahlung der Dividende erfolgt durch Gutschrift der depotführenden Bank. Als Hauptzahlstelle fungiert die Raiffeisen Bank International AG. Auszahlungen über die Hauptzahlstelle erfolgen ausschließlich abzüglich 27,5 % Kapitalertragsteuer.

Die Aktien von UNIQA Insurance Group AG (ISIN AT0000821103) werden ab Donnerstag, den 10. Juni 2021 ex Dividende 2020 an der Wiener Börse gehandelt. Nachweisstichtag ist Freitag, der 11. Juni 2021.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: UNIQA Insurance Group AG
Untere Donaustraße 21
A-1029 Wien
Telefon: 01/211 75-0
FAX:
Email: investor.relations@uniqa.at
WWW: http://www.uniqagroup.com
ISIN: AT0000821103
Indizes: WBI, ATX
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Jelena Lazic, Legal & Compliance
Tel.: +43 (0) 664 889 15 276
Mail: hauptversammlung@uniqa.at

Michael Oplustil, Investor Relations
Tel.: +43 (0) 1 211 75-3236
Mail: investor.relations@uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0002