EANS-News: Veränderung im AGRANA-Vorstand – Neuordnung der Vorstandsagenden

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Personalia/Unternehmen

Wien - Mit der bereits bekanntgegebenen Nachfolge für den scheidenden CEO DI Johann Marihart, Herrn Dkfm. Markus Mühleisen, MBA, treten mit 1. Juni 2021 weitere Veränderungen im Vorstand der AGRANA Beteiligungs-AG sowie in den Geschäftsführungen der Tochtergesellschaften in Kraft.

Herr Dkfm. Thomas Kölbl wird nach 16 Jahren aus dem Vorstand der AGRANA Beteiligungs-AG ausscheiden, um sich voll seiner CFO-Funktion bei der Südzucker AG zu widmen. Ihm folgt im AGRANA-Vorstand die bei Südzucker AG seit 1. Mai 2021 tätige Vorständin, Frau Ingrid-Helen Arnold, MBA nach. Sie wird bei AGRANA das Ressort Interne Revision verantworten.

Im Zuge der Neuaufstellung und Verjüngung des AGRANA-Vorstandes hat sich auch Mag. DI Dr. Fritz Gattermayer entschlossen, mit 31. Mai 2021, nach 12 Jahren ebenfalls aus dem AGRANA-Vorstand auszuscheiden.

Der Vorstand der AGRANA Beteiligungs-AG setzt sich ab 1. Juni 2021 damit aus folgenden vier Mitgliedern zusammen:

  • CEO Dkfm. Markus Mühleisen, MBA
  • CFO Mag. Stephan Büttner
  • CTO DI Dr. Norbert Harringer
  • Ingrid-Helen Arnold, MBA

Mit Wirkung per 1. Juni 2021 wurde Herr Dkfm. Markus Mühleisen auch in den Vorstand der Südzucker AG bestellt.

Dkfm. Markus Mühleisen, MBA wird neben den CEO-Agenden bei AGRANA u.a. für Verkauf und Personal zuständig sein sowie die Segmentverantwortung Zucker übernehmen. In dieser Funktion wird er in der Division Zucker zum CEO, verantwortlich für Verkauf, neben Mag. Andreas Schröckenstein und Mag. Josef Eisenschenk, bestellt.

Mag. Stephan Büttner wird neben den CFO-Agenden u.a. für Einkauf zuständig sein sowie die Segmentverantwortung Frucht übernehmen. In dieser Funktion wird er auch CEO der Division Frucht und verantwortlich für Finanzen und Verkauf, neben Benoit Biquet und DI Michael Frey, sein. Herr Jos Kleppers wird seine Funktion als CEO der Division Frucht mit 30. Juni 2021 zurücklegen.

DI Dr. Norbert Harringer wird neben den CTO-Agenden u.a. für Rohstoff sowie Forschung & Entwicklung zuständig sein sowie die Segmentverantwortung Stärke übernehmen. In dieser Funktion wird er auch CEO der Division Stärke sowie zuständig für Produktion und Rohstoff, neben Mag. Leontine Wratschko und DI Horst Hartl, sein. Der langjährige CEO der Division Stärke DI Josef Granner hat sich entschlossen, seine Geschäftsführerfunktion in der Division Stärke zum 30. Juni 2021 zurückzulegen und in den Ruhestand zu treten.

Mit dieser Neuordnung wird die AGRANA-Führung gestrafft, der Vorstand operationalisiert und durch die Verschränkung von AGRANA-Vorstand und Divisions-Geschäftsführungen die Hebung aller Synergien zwischen Segmenten und Holding gefördert.

Durch Umsetzung wird das AGRANA Executive Team von 20 auf 13 Mitglieder (Vorstände und Geschäftsführer der vier Divisionen) verkleinert, was neben einer deutlichen Kostenreduktion zu zusätzlichem Effizienzgewinn führen wird.

Wir danken allen ausscheidenden Verantwortlichen ganz herzlich und wünschen Frau Arnold und den Herren Mühleisen, Büttner und Harringer alles Gute.

DI Johann Marihart, Vorstandsvorsitzender, AGRANA Beteiligungs-AG

Mag. Erwin Hameseder, Aufsichtsratsvorsitzender, AGRANA Beteiligungs-AG

Über AGRANA

AGRANA veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu hochwertigen Lebensmitteln und einer Vielzahl von industriellen Vorprodukten. Rund 9.000 Mitarbeiter erwirtschaften an weltweit 56 Produktionsstandorten einen jährlichen Konzernumsatz von rund 2,5 Mrd. EUR. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet, ist Weltmarktführer bei Fruchtzubereitungen sowie bedeutendster Produzent von Fruchtsaftkonzentraten in Europa und im Segment Stärke bedeutender Produzent von kundenspezifischen Kartoffel-, Mais- und Weizenstärkeprodukten sowie von Bioethanol. AGRANA ist das führende Zuckerunternehmen in Zentral- und Osteuropa.

Diese Meldung steht auf Deutsch und Englisch unter www.agrana.com zur Verfügung.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: AGRANA Beteiligungs-AG
F.-W.-Raiffeisen-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43-1-21137-0
FAX: +43-1-21137-12926
Email: info.ab@agrana.com
WWW: www.agrana.com
ISIN: AT000AGRANA3
Indizes: WBI
Börsen: Frankfurt, Berlin, Stuttgart, Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

AGRANA Beteiligungs-AG

Mag.(FH) Hannes Haider
Investor Relations
Tel.: +43-1-211 37-12905
e-mail:hannes.haider@agrana.com

Mag.(FH) Markus Simak
Pressesprecher
Tel.: +43-1-211 37-12084
e-mail: markus.simak@agrana.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001