„Aus dem Belvedere: Das große Klassik-Open-Air“ von ORF III und ARTE am 6. Juni auch vor Live-Publikum

Kostenlose Tickets u. a. für Heldinnen und Helden der Corona-Krise, Verlosung an Kulturfans zwischen 23. und 30. Mai über diverse ORF-Kanäle

Wien (OTS) - Am Sonntag, dem 6. Juni 2021, ist es so weit: ORF III Kultur und Information und ARTE laden zu einem der ersten Freiluft-Konzertereignisse dieser Saison – dem „Großen Klassik-Open-Air“ vor dem Schloss Belvedere. Camilla Nylund, Piotr Beczała, Patricia Nolz und Ryan Speedo Green lassen gemeinsam mit den Wiener Symphonikern und dem Wiener Singverein unter Chorleiter Johannes Prinz Ludwig van Beethovens neunte Symphonie erklingen. Die musikalische Leitung hat die US-amerikanische Maestra Karina Canellakis. Barbara Rett führt durch den hochkarätig besetzten „Erlebnis Bühne“-Abend live-zeitversetzt um 21.00 Uhr in ORF III, der via ARTE auch europaweit zu erleben ist. Um das Ende des Lockdowns in Österreich zu zelebrieren, ist das Konzert für ein mit 500 Personen limitiertes, geladenes Live-Publikum gestattet. Mit Gratis-Tickets werden u. a. sowohl Heldinnen und Helden der Corona-Krise, etwa aus dem Pflege- und Gesundheitswesen sowie aus dem Handel, bedacht als auch Vertreterinnen und Vertreter aus Kultur, Gesellschaft und Politik. Zusätzlich hat auch das ORF-Publikum die Möglichkeit, kostenlose Tickets für das Konzert-Highlight zu ergattern. Zwischen 23. und 30. Mai verlost ORF III u. a. via ORF extra, ORF-Landesstudios, ORF-III-„Kultur Heute“ und ORF-III-„Erlebnis Bühne“ ein begrenztes Kontingent.

ORF-III-Programmgeschäftsführer Peter Schöber: „Ganz bewusst haben wir uns dazu entschieden, im Rahmen dieses einzigartigen Konzert-Abends Danke zu sagen: Danke an die vielen Heldinnen und Helden der Corona-Krise, die sicherstellten, dass die Österreicherinnen und Österreicher auch in Zeiten der Pandemie auf lebensnotwendige Eckpfeiler wie Gesundheit und Lebensmittelversorgung niemals verzichten mussten, und die wir gerne als Ehrengäste bei diesem Konzert begrüßen. Danke an unser Publikum, das auch in Zeiten des Lockdowns klar zeigte, welch hohen Stellenwert die Kultur in unserer Nation einnimmt und unsere ‚Wir spielen für Österreich‘-Initiative mit solcher Begeisterung begleitete. Und Danke an all unsere Partner aus Kunst und Kultur, durch deren Engagement und Einsatz wir auch in herausfordernden Zeiten für unsere Zuseherinnen und Zuseher spielen konnten. Ihnen allen gebührt dieser Abend, der via ARTE auch in die Welt hinausgetragen wird.“

Das ORF-III-Programm im Detail:

Zur Einstimmung auf das TV-Konzertereignis zeigt ORF III bereits am Freitag, dem 4. Juni, ein „Kultur Heute Spezial“ (19.45 Uhr) aus dem Belvedere. Am Sonntag, dem 6. Juni, meldet sich ORF-Kulturlady Barbara Rett bereits ab 20.05 Uhr vom Ort des Geschehens und bittet die Stars zum traditionellen „Kulissengespräch“. Im Hauptabend stellt Regisseur Udo Maurer in „Mein Belvedere – Prinz Eugen und sein Schloss“ (20.15 Uhr) die wechselhafte Geschichte des prachtvollen Palais in den Mittelpunkt, bevor um 21.05 Uhr schließlich „Erlebnis Bühne LIVE“ die Übertragung des Klassik-Open-Airs präsentiert. Dieses ist Teil der im Zuge der Corona-Krise gestarteten ORF-III-Initiative „Wir spielen für Österreich“, die dem Publikum auch in Zeiten des Lockdowns und der beschränkten Besuchsmöglichkeiten Live-Kultur zugänglich macht.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004