Projektor an und Vorhang auf!

Mit einem filmischen Feuerwerk melden sich am 19. Mai die Programmkinos zurück. Und die Aktion #sicherwiederinskino stellt das Kino als sozialen Ort in den Mittelpunkt.

Wien (OTS) - Voll Elan und mit einer Vielzahl an Highlights feiern die Kinos der IG Programmkino ihre Wiedereröffnung ab 19. Mai. Jeder Spielort hat für seine Zuschauer*innen ein attraktives Eröffnungsprogramm vorbereitet, das auf den jeweiligen Kinowebsites und im Gesamtüberblick auf www.programmkino.at abrufbar ist.

Die Gesundheit der Besucher*innen ist dabei oberstes Gebot. Viele der Covid-Konzepte, die jeder Spielort entwickelt hat, gehen mit zusätzlichen Maßnahmen über die gesetzlichen Vorschriften hinaus. Und wissenschaftliche Studien haben bereits 2020 gezeigt, dass die Ansteckungsgefahr in Veranstaltungsräumen dank leistungsstarken Lüftungen und großer Raumhöhen denkbar gering ist.

Pünktlich am 19. Mai startet auch die Aktion #sicherwiederinskino. Von der IG Programmkino initiiert und von vielen anderen Kinos mitgetragen, wird bis weit in den Herbst der magische Erlebnisraum Kino mit pointierten Sprüchen, originellen Accessoires und attraktiven Verlosungs-Preisen im Mittelpunkt stehen. Nach fast 200 Tagen Zwangsaufenthalt auf der Wohnzimmercouch ist die Vorfreude des Publikums auf gemeinsame Kinoerlebnisse riesengroß. Mit der Kampagne #sicherwiederinskino wird die Sehnsucht zusätzlich befeuert und mit dem Filmangebot der Programmkinos vielfältig gestillt.

Rückfragen & Kontakt:

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Sarah Stroß
E s.stross@votivkino.at
T +43 676 948 33 88

Lisi Klinger
E l.klinger@filmladen.at
T +43 664 885 15 351

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008