AVISO Pressegespräch: Aktionsplan der IV-Task Force Digitalisierung und KI

11. Mai 2021, 11:00 Uhr, mit IV-Präsident Knill & RHI Magnesita CEO Borgas

Wien (OTS) - Corona hat einen massiven Digitalisierungsschub bewirkt und eine bereits stattfindende Entwicklung weiter beschleunigt. Ohne die digitalen Möglichkeiten der Kommunikation hätten sich die pandemiebedingten Einschränkungen noch viel drastischer ausgewirkt. Aber auch unabhängig von Corona liegen die Vorteile der Digitalisierung klar auf der Hand: Höhere Krisenfestigkeit, mehr Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Arbeitsplätze.

Doch der Wettbewerbsdruck steigt, Asien und Amerika sind Europa bereits voraus. Wir müssen nachziehen und die digitale Transformation des Wirtschafts- und Industriestandortes rasch bewältigen – mit einem klaren Ziel: Österreich unter die TOP3-Digitalisierungsvorreiter in Europa zu bringen.

In einem breit angelegten Prozess hat die Industriellenvereinigung (IV) unter Einbindung von mehr als 50 IV-Mitgliedsunternehmen einen digitalen Aktionsplan entwickelt, der zeigt, wie wir dieses Ziel erreichen können und welche Maßnahmen und Rahmenbedingungen wir dafür brauchen.

Die Ergebnisse möchten wir Ihnen im Rahmen eines Pressegesprächs vorstellen.

Dienstag,11. Mai 2021, 11:00 Uhr

Das Pressegespräch findet online statt. Der Einwahllink lautet: https://bit.ly/2PXzds9

Ihre Gesprächspartner sind

Georg Knill, Präsident der Industriellenvereinigung (IV)

Stefan Borgas, CEO RHI Magnesita & Vorsitzender der Task Force

Pressegespräch: Aktionsplan der IV-Task Force Digitalisierung und KI

Das Pressegespräch findet online statt.
Der Einwahllink lautet: https://bit.ly/2PXzds9

Ihre Gesprächspartner sind_

* Georg Knill, Präsident der Industriellenvereinigung (IV)
* Stefan Borgas, CEO RHI Magnesita & Vorsitzender der Task Force

Datum: 11.05.2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Ort: Online, Österreich

Url: https://bit.ly/2PXzds9

Rückfragen & Kontakt:

Sandra Bijelic, Pressespecherin Industriellenvereinigung
sandra.bijelic@iv.at
+43 664 841 2956

Lisa Fuchs, Spokesperson RHI Magnesita
lisa.fuchs@rhimagnesita.com
+43 699 1870 6198

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RHI0001