„Starmania 21“ – die Songs der „Starmaniacs“ für das große Finale am 7. Mai

Mit dem „Best Song“, dem „Jury Song“ und dem „Winner Song“ zum Sieg!

Wien (OTS) - Anna Buchegger, Vanessa Dulhofer, Tobias Hirsch oder Fred Owusu – eine oder einer von ihnen wird am Freitag, dem 7. Mai, „Starmania 21“ gewinnen. Arabella Kiesbauer eröffnet um 20.15 Uhr live in ORF 1 das große Finale des ORF-1-Events, bei dem einzig und allein das Publikum entscheidet, wer als Sieger/in des größten Gesangswettbewerbs des Landes hervorgeht.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer können mittels Televoting in drei Runden für ihre Favoritin bzw. ihren Favoriten stimmen. Zum Auftakt präsentieren alle jeweils ihren „Best Song“, also jenen Song, der für sie im Laufe der Staffel etwas Besonders war. Mit dem ersten Publikumsvoting werden drei Starmaniacs in die nächste Runde gewählt, wo sie mit dem „Jury Song“ – einem von Ina Regen, Tim Bendzko oder Nina Sonnenberg alias Fiva ausgesuchten Song – um die Gunst des Publikums singen. Nach dem zweiten Publikumsvoting präsentieren schließlich die Top zwei ihren „Winner Song“ – ein von den Starmaniacs selbst komponierter Song – und gehen damit in die finale Publikumsabstimmung um den großen Sieg. Außerdem gibt beim „Starmania 21“-Finale ein Wiedersehen mit den ausgeschiedenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die einen Gruppensong performen.

Das Publikum kann unter 09010 5909 und der jeweiligen Startnummer (€0,50/Anruf/SMS) für die jeweilige Favoritin bzw. den jeweiligen Favoriten abstimmen. Anrufe aus dem Ausland sind nicht möglich.

Diese vier Kandidatinnen und Kandidaten singen am 7. Mai mit folgenden Songs um den Sieg:

„Best Song“:
Anna Buchegger: „Kiss“ von Prince
Vanessa Dulhofer: „Bring Me Some Water“ von Melissa Etheridge Tobias Hirsch: „Anyone“ von Demi Lovato
Fred Owusu: „Sunny“ von Marvin Gaye

„Jury Song“ – präsentiert von den Top 3 des ersten Votings:
Anna Buchegger: „Cuz I Love You“ von Lizzo
Vanessa Dulhofer: „Schön genug“ von Lina Maly
Tobias Hirsch: „Like I Can“ von Sam Smith
Fred Owusu: „I Need a Dollar“ von Aloe Blacc

„Winner Song“ – präsentiert von den Top 2 des zweiten Votings:
Anna Buchegger: „Ease“, Eigenkomposition von Anna Buchegger Vanessa Dulhofer: „Deine Richtung“, Eigenkomposition von Vanessa Dulhofer
Tobias Hirsch: „Falling Apart“, Eigenkomposition von Tobias Hirsch Fred Owusu: „Hold On“, Eigenkomposition von Fred Owusu

„Starmania 21“ – Live on Tour

Linz, Innsbruck, Wien, Graz und St. Pölten: Im Sommer 2021 gehen die Finalistinnen und Finalisten – wenn es zu diesem Zeitpunkt coronabedingt möglich ist und unter Einhaltung aller dann geltenden Sicherheitsmaßnahmen – auf große Live-Tour durch Österreich. Bei den Open-Air-Konzerten präsentieren die „Starmaniacs“ ein Hitfeuerwerk der Sonderklasse mit ihren Songs aus den Finalshows, Duetten und Gruppennummern. Abgerundet werden die Live-Events mit einem eigens arrangierten Opening, Rückblicken auf die Highlights und die bewegendsten Momente der Show und auch eigenen Songs. Tickets sind auf Oeticket sowie in allen Oeticket-Vorverkaufsstellen und via ticket@nxp.at erhältlich. Im Falle einer coronabedingten Absage der Tour oder einzelner Konzerte wird der Ticketpreis rückerstattet.

Starmania-Revival auf Flimmit

Flimmit liefert die ideale Einstimmung auf das „Starmania21“-Finale und bietet ab sofort mit den Final-Shows der ersten vier Staffeln ein Wiedersehen mit den Gewinnern Michael Tschuggnall, Verena Pötzl, Nadine Beiler und Oliver Wimmer sowie den beiden legendären Zweitplatzierten und heutigen Austro-Stars Conchita Wurst und Christina Stürmer. Und welcher Grundstein für eine erfolgreiche Musikkarriere mit einer Castingshow-Teilnahme gelegt werden kann, zeigen darüber hinaus die Dokumentationen „Conchita – Unstoppable“ und „Conchita – Queen of Austria“, die ebenfalls auf Flimmit (www.flimmit.at) abrufbar sind.

#Starmania21 in Social Media

Wer sind die „Starmaniacs“, die ins stimmgewaltige Rennen um den Sieg beim ORF-Castingevent gehen, welche Lieder performen die Kandidatinnen und Kandidaten in der Show, warum glauben sie, das Zeug zum Star des Jahres zu haben? Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen bietet das Social-Media-Team des ORF unter #Starmania21 auf seinen Accounts – von Facebook über Instagram bis TikTok. Und so sind die Userinnen und User nicht zuletzt auch während der Performances der Kandidatinnen und Kandidaten mit den ORF-Accounts live dabei, können ihre Kommentare zu den Performances abgeben und in Austausch mit der Community treten – Backstagebilder, exklusive Videos und Fotos inklusive. Fanny Stapf ist als Host des offiziellen Instagram-Accounts @ORFstarmania live im Studio dabei und teilt ihre ganz persönlichen Einblicke mit der Community. Vor den Shows wird sie Live-Backstageeinblicke in die Vorbereitungen geben, den Starmaniacs über die Schulter schauen und exklusive Interviews führen. Außerdem findet heuer erstmals ein ORF-Format auch auf TikTok seinen Platz: Auf dem Channel @ORFstarmania werden Inhalte rund um die Sendung in TikTok-Manier den Userinnen und Usern zur Verfügung gestellt. Die Kandidatinnen und Kandidaten werden durch die emotionalsten Show-Momente begleitet, sie stellen sich Challenges und geben ganz persönliche Einblicke in ihren Starmania-Alltag. Über alle Plattformen hinweg kann man mit dem Hashtag #Starmania21 seinen Favoriten anfeuern und die Show mitdiskutieren. Und für alle Starmania-Fans der ersten Stunde werden auch die besten Throwback-Momente aus dem Archiv geholt und auf den offiziellen ORF-Accounts neu aufgelegt.

starmania.ORF.at – die offizielle Website zum ORF-1-Event

Wer auf starmania.ORF.at geht, ist ab sofort immer bestens über das Geschehen informiert: Von der Präsentation der Kandidatinnen und Kandidaten jeweils aktuell vor jeder Sendung über spannende Backstage-Storys und Probenberichte bis zu exklusiven Interviews liefert die Website alles, was das Fanherz begehrt. Und dazu kommt noch ein umfassendes Multimedia-Angebot mit Videos der Auftritte und zahlreichen Slide-Shows. Die neue Staffel kann man nicht nur im TV, sondern selbstverständlich auch via PC, Laptop, Smartphone und Tablet live mitverfolgen – und zwar auf TVthek.ORF.at. Die ORF-TVthek sorgt mit Video-on-Demand-Angeboten aller Shows – alle Folgen bleiben bis sieben Tage nach dem Finale online abrufbar – sowie mit „Starmania 21“-Themenschwerpunkten außerdem dafür, dass Fans garantiert nichts verpassen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002