NEOS Wien/Ornig: Breite Bürger_innenbeteiligung zur Markthalle am Naschmarkt startet

Markus Ornig: „Ideenfindung und Einbindung ist ein wichtiger Schritt für diese Innovation!“

Wien (OTS) - „Wir NEOS haben uns immer sehr für breite Bürger_innenbeteiligung bei wichtigen städtebaulichen Projekten ausgesprochen“, so NEOS Wien Märktesprecher Markus Ornig. „Es freut uns, dass die geplante Markthalle und die Umgestaltung des Naschmarkt-Platzes unter intensiver Einbindung der Wienerinnen und Wiener realisiert wird. So können die besten Ideen gesammelt, aber auch Bedenken und Sorgen behandelt und aufgenommen werden.“

Der Beteiligungsprozess läuft bis Juni 2021 und bildet die Grundlage für den Gestaltungswettbewerb, der diesen Herbst starten wird.

Rückfragen & Kontakt:

NEOS – Klub im Wiener Rathaus
Ralph Waldhauser
Leitung Kommunikation
+43 664 849 15 40
ralph.waldhauser@neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKW0001