Neun Stunden live mit Hausleitner, Wurz und Co: Der ORF startet mit dem GP in Imola in die Formel-1-Saison

Mit allen Trainings, Qualifying, dem GP, „Formel 1 Motorhome“ und einer Live-Sprechverbindung zu Toto Wolff

Wien (OTS) - Alle Lichter stehen auf Grün: Der ORF startet in die Formel-1-Saison 2021 – und das vom 16. bis 18. April mit einem insgesamt neunstündigen Live-Paket. Darin enthalten: Alle drei Trainings-Sessions am Freitag, dem 16., und Samstag, dem 17. April, das Qualifying am 17. und natürlich das Rennen am 18. April sowie abschließend das „Formel 1 Motorhome“. Dazu stehen die Renn-Kommentatoren Ernst Hausleitner und Alex Wurz erstmals mit Mercedes-Chef Toto Wolff in direkter Sprechverbindung – im Qualifying und, wenn alles klappt, auch im Rennen.

Was erwartet die Formel-1-Fans an diesem Renn-Wochenende? ORF-Formel-1-Chef Marc Wurzinger und Bianca Steiner sind in Imola unterwegs und melden sich von dort mit Hintergrundinformationen und aktuellen Interviews. Bianca Steiner wird in Imola etwa auf ihren „alten“ Teamkollegen Daniel Ricciardo treffen und mit ihm ein langes Interview über alte Zeiten und die Gegenwart führen, das am 18. April vor dem GP zu sehen sein wird. Steiner wird sich vor allem aber auch für das „Formel 1 Motorhome“ live vom Fahrerlager melden. Ebenfalls am Renn-Sonntag zu sehen: ein ausführliches Interview von Marc Wurzinger mit Toto Wolff. Natürlich liefert Wurzinger weitere Interviews mit Fahrern, Teamchefs und Offiziellen über das gesamte Wochenende und ist bei jeder aktuellen Gelegenheit live im Fahrerlager bzw. vor dem Rennen auch am Startgrid.

Live-Plausch mit Wolff

Zum ersten Mal setzt der ORF eine gesonderte Sprechverbindung ein, über die am Samstag im dritten Training, im Qualifying und geplanterweise auch am Sonntag während des Rennens Ernst Hausleitner und Alex Wurz live mit Toto Wolff in der Mercedes-Box sprechen können.

Der GP-Fahrplan in ORF 1

Freitag, 16. April

10.55 Uhr: erstes freies Training
14.25 Uhr: zweites freies Training
Kommentatoren jeweils Ernst Hausleitner und Corinna Kamper

Samstag, 17. April

10.55 Uhr: drittes freies Training
13.40 Uhr: F1 News
13.55 Uhr: Qualifying
Kommentatoren: Ernst Hausleitner und Alexander Wurz

Sonntag, 18. April

13.50 Uhr: F1 News
14.25 Uhr: GP von Emilia Romagna 2021
Kommentatoren Ernst Hausleitner und Alexander Wurz
17.00 Uhr: Formel 1 Motorhome
mit Ernst Hausleitner, Alexander Wurz, Corinna Kamper und Robert Lechner

sport.ORF.at, ORF-TVthek und ORF TELETEXT mit umfangreichen Formel-1-Packages

sport.ORF.at und TVthek.ORF.at informieren im Rahmen von umfangreichen multimedialen Info-Packages: sport.ORF.at bietet Live-Ticker während der Qualifyings und der Rennen, Vorschauen, Hintergrundberichte, Rennanalysen sowie detaillierte Tabellen und Statistiken. Auf der ORF-TVthek und sport.ORF.at können Motosport-Fans außerdem die TV-Übertragungen des ORF-Fernsehens österreichweit im Live-Stream mitverfolgen sowie Video-on-Demand-Angebote abrufen. Auch das neue Magazin „Formel 1 Motorhome“ wird auf der ORF-TVthek bereitgestellt. Storys, Live-Ticker, Tabellen etc. informieren auch die ORF TELETEXT-Leserinnen und -Leser jederzeit aktuell über das Formel-1-Geschehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002