AVISO: Aktions-Kundgebung der vida-Jugend, 2. April ab 9 Uhr vor dem Bundeskanzleramt

15 Lehrlinge unterschiedlicher Berufsgruppen machen auf ihre Situation aufmerksam

Wien (OTS) - Die Corona-Krise hat vor allem die Lehrlinge in Österreich besonders hart getroffen. Einerseits hat das Berufsschul-Homeschooling große Hürden mit sich gebracht, andererseits herrscht große Verunsicherung, da viele nicht wissen, wann und ob sie überhaupt noch einmal an ihren Arbeitsplatz zurückkehren können – denn es steht in den Sternen, ob es den eigenen Ausbildungsbetrieb nach der Corona-Krise überhaupt noch gibt.

Um auf diese Unsicherheit und darauf aufmerksam zu machen, dass sich die Jugendlichen von der Regierung nicht ernstgenommen fühlen, organisieren Lehrlinge gemeinsam mit der vida-Jugend eine Aktions-Kundgebung. 15 Lehrlinge werden am Karfreitag vor dem Bundeskanzleramt in Wien auf ihre belastende Situation hinweisen und auf sehr originelle und spezielle Weise ihre Lehrberufe präsentieren.

Im Rahmen der Aktions-Kundgebung werden die Lehrlinge auch für Interviews zur Verfügung stehen und von ihren Schicksalen berichten.

Zeit: 2. April 2021 ab 9 Uhr

Ort: Vor dem Bundeskanzleramt

Rückfragen & Kontakt:

vida Jugend
Sumit Kumar
Mobil: 0664 26 71 707
jugend@vida.at
www.vida.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002