„Alles anders“ beim „Bergdoktor“-Staffelfinale am 3. März

Letzte Folge für Rekordstaffel der ORF/ZDF-Erfolgsserie mit Hans Sigl um 20.15 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - „Alles anders“ heißt es beim Finale der „Bergdoktor“-Rekordstaffel! Bisher ließen sich die aktuelle Staffel der beliebten ORF/ZDF-Serie durchschnittlich 947.000 Zuschauerinnen und Zuschauer (27 Prozent MA) nicht entgehen und bei der Folge „Atemlos“ (17. Februar) knackte „Der Bergdoktor“ erstmals die Million – mit 1,006 Millionen Zuseherinnen und Zusehern (29 Prozent MA). Beim Staffelfinale wird es noch einmal spannend, denn auf Martin Gruber alias Hans Sigl warten in der ORF-Premiere der neuen Folge am Mittwoch, dem 3. März 2021, um 20.15 Uhr in ORF 2 ein moralisches Dilemma und schwierige Entscheidungen: Martin muss einer jungen Frau und ihrem Verlobten eine erschreckende Wahrheit mitteilen. Privat sieht es bei ihm auch nicht gerade rosig aus, da Franziska (Simone Hanselmann) vorhat, ihr gemeinsames Kind in New York großzuziehen. Zu alledem ist Martin nicht der einzige am Gruberhof, dem schwere Entscheidungen bevorstehen. Regisseur Nikolai Müllerschön inszenierte die Folge nach einem Drehbuch von Philip Roth. In weiteren Rollen sind u. a. Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Ines Lutz sowie Austromimin Fanny Krausz und Ben Münchow in den Episodenhauptrollen zu sehen.

„Der Bergdoktor – Alles anders“: 3. März, 20.15 Uhr, ORF 2

Kathi Bachmann (Fanny Krausz) strahlt vor Glück! Die junge Frau ist frisch mit ihrer großen Liebe Simon (Ben Münchow) verlobt. Als Kathi kurz darauf zusammenbricht, hat Martin (Hans Sigl) als ihr behandelnder Arzt wenig Erfreuliches zu berichten. Aus einer Blutuntersuchung geht hervor, dass Kathi und Simon eng miteinander verwandt sind und eigentlich keine Familie gründen dürfen. Unterdessen hat Franziska (Simone Hanselmann) einen Entschluss gefasst. Sie will aus Ellmau fortgehen und Martins Kind fernab der Tiroler Heimat in New York großziehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002