Plattform für das Trendthema Genuss-Radfahren startet durch

Maishofen/Salzburg (OTS) - Mit ihrer 2019 gegründeten Plattform Velontour haben die Salzburger Tourismus-Marketing-Spezialisten MTS Austria und G.A.S. einen guten Riecher für Trends bewiesen. Jetzt startet die erste grenzübergreifende Plattform, die sich ganz auf die Wünsche von Genuss-Radfahrern spezialisiert hat, in ihre zweite, vielversprechende Saison. Denn das Thema Radfahren boomt und zählt zu den steil nach oben zeigenden Marktsegmenten im Tourismus. Das innovative Urlaubsfinder-Portal bietet dazu maßgeschneiderte Angebote und Tourentipps – und zwar im einzigartigen Mix aus Radfahren, Kulturerlebnis & Kulinarik. Genussradfahrer finden hier dank einheitlicher Standards im Handumdrehen was sie suchen; gleichzeitig finden Destinationen einen professionellen und effizienten Zugang zu einem attraktiven Marktsegment. Die Macher hinter Velontour kennen ihre genussvolle Klientel und sind bereit für den Saisonstart.

Geschwindigkeitsrekorde und Höhenmeter sind ihnen egal, Genuss-Radfahrer ticken einfach anders. Sie lieben unkomplizierte Strecken, landschaftlich reizvolle Touren und regionale Spezialitäten. Und ihre Leidenschaft steckt an! Die Zahl der Radler, die eine Kombination aus Bewegung & Genuss suchen, steigt kontinuierlich. Nicht nur der E-Bike-Boom schafft hier starke Mobilitäts-Impulse und bietet neue Möglichkeiten – das Thema Radfahren liegt generell im Trend und erfindet sich gerade einmal wieder neu. Stärker denn je, ist es heute Ausdruck von Freiheit, Unabhängigkeit und Individualität.

Mit ein paar Klicks zum maßgeschneiderten Radurlaub

Als Marketing-Kooperation schließt Velontour die Angebotslücke im Radtourismus und bedient ein dynamisch wachsendes Marktsegment. Finden statt Suchen lautet das Motto auf www.velontour.info, wo man maßgeschneiderte Unterstützung für seinen nächsten Radurlaub in Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien findet: Radtouren, Radreisen und die besten Unterkünfte für Fahrer und Drahtesel. Und dies natürlich ausschließlich in Regionen, die in Sachen Genuss-Radurlaub einiges zu bieten haben. Bei Velontour heißt es Destinationen mit allen Sinnen entdecken – und mit allem, was dazu gehört. Von den schönsten Touren über die Highlights der Region bis hin zu den kulinarischen Spezialitäten – denn Liebe geht ja bekanntlich nicht nur durch die Beine, sondern auch durch den Magen!

3 gewinnt: Destinationen – Unterkünfte – Kulinarik

Eine Region am Rad zu erkunden, das bedeutet Entschleunigung und Unabhängigkeit. Velontour deckt mit seinem Gesamtangebot ein breites Spektrum ab – nicht nur geographisch sondern auch organisatorisch: von kurzen Ausflügen bis zu langen Strecken sowie unterschiedlichsten Themenradwegen ist alles dabei. Auf Velontour können Genussradler gezielt recherchieren und sich ihren individuellen Radurlaub zusammenstellen. Schwerpunkt ist der stationäre Radurlaub, der mehr Komfort und Flexibilität bei der Planung bietet, bei dem kein Gepäckservice notwendig ist und der den beteiligten Regionen zusätzlich eine deutlich bessere Wertschöpfung verspricht. Die Ziele für die kommenden Jahre sind auch bereits gesteckt: das Angebot soll von der Adria bis zu Nord- und Ostsee ausgebaut werden.

Synergien nutzen, um dynamisch voranzukommen

„Das Thema Genussradfahren ist im letzten Sommer noch einmal explodiert. Nicht nur die Radbranche wird derzeit regelrecht gestürmt, auch der Radtourismus an sich boomt enorm und hat sich zum internationalen Wachstumsmarkt entwickelt,“ freut sich Gerald Moore, Geschäftsführer der MTS Austria. „Nicht zuletzt auf Grund der Erfahrungen des letzten Jahres, schätzen österreichische und deutsche Gäste die Nahziele wieder sehr – eine alte Liebe ist hier neu entfacht und mit ihr ein Reisetrend,“ bestätigt der Marketingexperte. „Wir bieten ein internationales, länderübergreifendes Produkt für Destinationen und Gastgeber, das die finanziellen Ressourcen einzelner Regionen auf einer gemeinsamen Plattform bündelt. Jede Region für sich, könnte diese Marktpräsenz nicht erreichen – im Verbund haben wir ganz andere Möglichkeiten und bieten unseren Partnern hochprofessionelle Marketingleistungen.“

Hinter dem Portal für Destinationen und Gastgeber stehen zwei Unternehmen, die im Bereich Radtourismus und Marketing langjährige Erfahrung mitbringen und ihre Zielgruppe genau kennen: Die MTS Austria GmbH in Maishofen im Salzburger Land war Gründer des Bikeparks in Leogang und betreibt seit Jahren u. a. die erfolgreichen Plattformen Mountain Bike Holidays und Roadbike Holidays. Die Fullservice-Agentur G.A. Service GmbH in Salzburg ist Spezialist für Kreativproduktionen – und zwar in jedem Bereich – sowie für Werbemittelvertrieb.
Kurz: ein starkes, erfahrenes Team für einen erfolgsversprechenden Marketingmix.

Interessierte Regionen, Gastgeber oder Reiseanbieter finden auf www.velontour.info alle Informationen über das Urlaubsfinder-Portal für leidenschaftliche Radfahrer.

Mehr Informationen
Zur Website

Rückfragen & Kontakt:

MTS Austria GmbH
Mag. Gerald Moore
g.moore@mts-austria.at
+43 (0)6542 / 80480-25

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MTS0002