ZackZack: "Da holt uns der Teufel!" - Impf-Notbremse von Kurz bei ORF und ÖBB

Wien (OTS) - Am Montag, den 25. Jänner 2021, gehen Bundeskanzler Kurz und Gesundheitsminister Anschober mit ihrem alten Plan in die entscheidende Videokonferenz mit den Landeshauptleuten. Wenige Stunden später ist alles anders: die Impfstrategie wird auf den Kopf gestellt, ältere Menschen bekommen Priorität. Die umstrittene Durchimpfung der „kritischen Infrastruktur“ von ORF, ÖBB, Verbund und Großbanken wird wegen harten Widerstands aus den Ländern aufgegeben. Eine Recherche von ZackZack und “Krone”.

Lesen Sie jetzt auf ZackZack, wie Sebastian Kurz im Kräftemessen mit den Landeshauptleuten zurückstecken musste:

https://zackzack.at/2021/01/27/da-holt-uns-der-teufel-impf-notbremse-von-kurz-bei-orf-und-oebb/

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Thomas Walach, Chefredakteur: tw@zackzack.at
Benjamin Weiser, B.A. MA., Chefredakteur-Stv.: bw@zackzack.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DOG0001