Sonic Traces Heldenplatz 2021 Pandemie-Special

Freiheit und Demokratie im Jahr 2021

Mit Sonic Traces am Wiener Heldenplatz können Besucher Geschichte und Geschichten gehend erleben. Thomas Aichinger und Peter Kollreider thematisieren mit ihrer Augmented Audio-Reality Umsetzung die großen Themen Demokratie und Freiheit, indem sie einen Bogen spannen vom Revolutionsjahr 1848 bis in die Zukunft 2084.

Anlässlich der Entwicklungen der letzten Monate haben sich die beiden Produzenten kurzfristig entschlossen, eine weitere Ebene einzubauen, das Jahr 2021. Die drei neuen, kurzen Geschichten positionieren sich im Spannungsfeld von Gewinn und Verlust von Rechten, die wir als selbstverständlich erachten.

Die App "Sonic Traces" kann kostenlos vom iOS Store heruntergeladen werden. Android Besitzer können die App direkt von der Sonic Traces Website beziehen.

Peter Kollreider “"Wenn man den Blick weitet, wird einem bewusst, wie sehr es gilt aufmerksam und vorsichtig zu sein. Der Mensch gewöhnt sich an alles. Das ist ein Segen und ein Fluch zugleich." ”

Download der drei Audiobeiträge des Sonder-Layers 2021

www.sonictraces.com

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Aichinger, Peter Kollreider
info@sonictraces.com, +43699 1956 9166

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKY0001