Ibiza-U-Ausschuss – Klimaschutzministerin Gewessler beruft Kathrin Glock als Austro Control-Aufsichtsrätin ab

Sektionschefin Judith Engel übernimmt Aufsichtsratssitz

Wien (OTS) - Kathrin Glock ist künftig nicht mehr Teil des Aufsichtsrates der für die Flugsicherung zuständigen Austro Control (ACG). Klimaschutzministerin Leonore Gewessler hat sie heute, Mittwoch, mit sofortiger Wirkung aus dieser Funktion abberufen. „An das Verhalten eines Aufsichtsrates eines öffentlichen Unternehmens sind höchste Anforderungen zu stellen. Die zum Ausdruck gebrachte Geringschätzung gegenüber einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss ist damit keinesfalls vereinbar“, erläutert Gewessler ihre Entscheidung. Den durch Glocks Abberufung frei gewordenen Sitz im Aufsichtsrat wird künftig DI Judith Engel, MBA, MSc, MSc innehaben.

Engel leitet seit 1. Jänner 2021 die auch für Luftfahrt zuständige Verkehrssektion im Klimaschutzministerium. Davor war die Bauingenieurin unter anderem beim Flughafen Wien Bereichsleiterin für Planung, Bau und Bestandsmanagement und bei der ÖBB Infrastruktur für die Planung und den Bau des Wiener Hauptbahnhofes verantwortlich. Von 2016 bis 2017 war sie Mitglied im Aufsichtsrat der Asfinag.

Rückfragen & Kontakt:

BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Florian Berger
Pressesprecher der Bundesministerin
01/71162-658010
florian.berger@bmk.gv.at
www.bmk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001