Junge ÖVP: Gratulation an Martin Kocher und Susanne Raab zu neuen Aufgaben

Herzlichen Dank an Christine Aschbacher für ihre Arbeit im letzten, sehr herausfordernden Jahr

Wien (OTS) - „Mit Martin Kocher wird ein renommierter Experte Arbeitsminister. Die aktuelle Corona-Pandemie stellt speziell auch junge Menschen vor enorme Herausforderungen am Arbeitsmarkt. Wir freuen uns hier auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Arbeitsminister und wünschen ihm für die neue Aufgabe alles Gute!“, so Claudia Plakolm, designierte Bundesobfrau der Jungen ÖVP.

„Bei Susanne Raab sind die Jugendagenden in hervorragenden Händen. Im letzten Jahr konnten bereits wichtige Schritte wie die Senkung des Wahlalters bei Betriebsratswahlen oder die Erhöhung der Zuverdienstgrenze umgesetzt werden. Wir freuen uns, hier mit der neuen Jugendministerin weiter eng zusammenzuarbeiten“, so Plakolm. „Im Namen der Jungen ÖVP möchte ich mich bei Christine Aschbacher für ihren Einsatz und ihre Arbeit im letzten Jahr bedanken. Wir wünschen ihr weiterhin alles Gute!“

Rückfragen & Kontakt:

Esther Salzmann
Esther.salzmann@junge.oevp.at
+01 40126 444

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0003