Corona-Gedenken.at visualisiert Anzahl der Corona-Verstorbenen in Österreich

Jede Kerze symbolisiert eine(n) Verstorbene(n), um das Leid sichtbar zu machen

Wien (OTS) - Mehr als 6.200 Menschen sind in Österreich bereits an Corona verstorben. Corona-Gedenken.at visualisiert die Anzahl der Verstorbenen, man kann sich in ein Kondolenzbuch eintragen und man kann die Kerzen personalisieren, d.h. eine Gedenknachricht verfassen und persönliche Erinnerungen teilen.

Rudi Fußi: "Es wird uns viel zu wenig über die Toten dieser Pandemie gesprochen. Wir trauern um geliebte Familienmitglieder, Freunde, KollegInnen, Mitmenschen. Diese Seite soll ihnen ein Andenken bewahren. Wir fordern alle Verantwortlichen auf, österreichweit alle notwendigen Schutzmaßnahmen (Tests) in Altenheimen, Pflegeheimen und Krankenhäusern zu treffen, um weiteres Leid zu minimieren."

Das Artwork stammt von der Schweizer Zeitung Tagesanzeiger, die auch als Inspiration für diese Initiative dient. Die Zahlen stammen von Univ. Prof. Dr. Erich Neuwirth, die technische Umsetzung von Robert Harm.


Rückfragen & Kontakt:

Mindworker Kommunikationsagentur GmbH
Rudi Fußi
+43 699 153 24 801
r.fussi@mindworker.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MIG0001