Neue WIPARK-Tiefgarage für den 9. Bezirk

Ab 1. Jänner 2021 stehen Parkplatzsuchenden am Alsergrund 140 zusätzliche Parkplätze zur Verfügung.

Wien (OTS) - Das Grätzl rund um die Kolingasse lockt durch sein vielfältiges Angebot an Gastronomie, niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten sowie öffentlichen Einrichtungen tagtäglich zahlreiche Besucherinnen und Besucher an.

WIPARK stellt diesen ab 1. Jänner im neuen Gebäude der Universität Wien in der Liechtensteinstraße 4 (Ecke Liechtensteinstraße/Kolingasse) eine Tiefgarage mit 140 Parkplätzen zur Verfügung.

„Unser neuer Standort bietet sowohl für Kurzparker als auch für Dauerparker ausreichend Platz“, so WIPARK-Geschäftsführer Roman Fuchs. „Außerdem bieten sich in unmittelbarer Nähe zahlreiche Umstiegsmöglichkeiten auf die Öffis, wie zum Beispiel die U2 oder die Ringlinien, an.“

Über WIPARK

Die WIPARK Garagen GmbH besitzt und betreibt in Wien 80 Standorte mit knapp 25.000 Stellplätzen und ist damit die Nummer 1 am Wiener Markt. Das Unternehmen gehört zu den Wiener Stadtwerken, Österreichs größtem kommunalen Infrastrukturdienstleister.

Rückfragen & Kontakt:

WIPARK Garagen GmbH
Wolfgang Richter
1030 Wien, Thomas-Klestil-Platz 13
M +43 664 8848 3119
E wolfgang.richter@wipark.at
www.wipark.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001