ORF III am Dienstag und am Mittwoch: „Agatha Christie's Miss Marple“-Doppel mit „Ruhe unsanft“ und „Die Schattenhand“

Außerdem: „Heimat Österreich: Weihnachten im Defereggental“ und „Land der Berge“-Tripel u. a. mit „Heimatklang zur Weihnachtszeit“

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information präsentiert an den beiden Tagen vor Weihnachten ein gleichermaßen abwechslungsreiches wie stimmungsvolles Programm: Am Dienstag, dem 22. Dezember 2020, zeigt der Hauptabend zwei Folgen der britischen Krimiserie „Agatha Christie's Miss Marple“ mit Geraldine McEwan als geistreiche Amateurdetektivin. Am Mittwoch, dem 23. Dezember, führen „Heimat Österreich“ und „Land der Berge“ durch die schönsten Winterlandschaften, stimmen weihnachtliche Lieder an und zeigen, wie das Weihnachtsfest an verschiedenen Orten begangen wird.

Dienstag, 22. Dezember

ORF III Kultur und Information berichtet am Dienstag, dem 22. Dezember 2020, in „ORF III AKTUELL“ (9.30 Uhr) über das aktuelle politische Geschehen. In „Kultur Heute“ (19.45 Uhr) liest Michael Schottenberg eine Weihnachtsgeschichte, die aus eigener Feder stammt:
„Lucie, das kleine Kämmchen und das Christuskind“.

Im Hauptabend zeigt ORF III zwei Folgen von „Agatha Christie's Miss Marple“ aus dem Jahr 2006. In „Ruhe unsanft“ (20.15 Uhr) reist die junge Gwenda Halliday (Sophia Myles) nach England, um ihre Hochzeit vorzubereiten. Kaum am Ziel angekommen, wählt sie das Hillside House als standesgemäße Unterkunft. Obwohl sie noch nie zuvor in England war, kommt ihr das Haus unheimlich vertraut vor – sie entdeckt verborgene Türen und kann die Muster alter Tapeten beschreiben. Eines Nachts hat Gwenda eine Vision von einer erwürgten Frau in der Diele. Hugh Hornbeam (Aidan McArdle) macht Gwenda daraufhin mit Miss Marple (Geraldine McEwan) bekannt, die so einem heimtückischen Mörder auf die Spur kommen kann, der sich viele Jahre lang in Sicherheit wiegte. In „Die Schattenhand“ (21.50 Uhr) versetzen Schmähbriefe mit anonymem Absender die Bewohnerinnen und Bewohner des Provinzstädtchens Lymstock in Aufruhr. Miss Marple reist zur Beerdigung eines alten Freundes nach Lymstock, der sich nach Erhalt eines solchen Briefes umgebracht haben soll. Nach und nach erhalten auch andere im Dorf bösartige Schriften, in denen von Ehebruch, Liebschaften und falscher Abstammung die Rede ist. Miss Marple und Inspektor Graves (Keith Allen) machen sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Verfasser.

Mittwoch, 23. Dezember

Am Mittwoch liefert „ORF III AKTUELL“ (9.30 Uhr) ein letztes Mal vor den Weihnachtsfeiertagen einen Überblick über das tagespolitische Geschehen. In „Kultur Heute“ (19.45 Uhr) erzählt Barbara Rett von ihren persönlichen Kindheitseindrücken zur Weihnachtszeit.

„Heimat Österreich“ feiert um 20.15 Uhr „Weihnachten im Defereggental“, das im Winter zu den kältesten aber dennoch reizvollsten Gegenden Österreichs zählt. Regisseur Hans Jöchler hat die Weihnachtsstimmung dieser Region eingefangen und mit traditioneller Advent- und Weihnachtsmusik untermalt. Anschließend zeigt die „Land der Berge“-Doku „Heimatklang zur Weihnachtszeit“ (21.05 Uhr) atemberaubende Bilder winterlicher Berggipfel und erfreut mit herzerwärmender Volksmusik. In zwei weiteren „Land der Berge“-Filmen kann der „Advent in Vorarlberg“ (22.10 Uhr) gefeiert und der „Zauber der Wiltener Sängerknaben – Von La Scala bis Shanghai“ (23.00 Uhr) bewundert werden. Abschließend fängt „Heimat Österreich“ den „Winter im Ausseerland“ (23.30 Uhr) ein.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006