MG Motor Österreich: DENZEL Gruppe übernimmt den Vertrieb von MG in Österreich

Wien (OTS) - Als Teil der DENZEL Gruppe übernimmt die Asia Car Import Austria GmbH mit 1. Jänner 2021 den Vertrieb der Marke MG in Österreich. Die seit 1924 bestehende britische Marke MG wurde im Jahr 2005 von der Shanghai Automotive Industry Corporation (SAIC) übernommen. Heute bietet MG einer neuen Generation das passende Auto: Elektrisch und bereit für die Zukunft.

Als MG Motor Österreich wird die Asia Car Import Austria GmbH bereits ab Jänner 2021 die ersten MGs an Kunden in Österreich ausliefern. Die Firmenzentrale und das Logistikzentrum befinden sich am Standort Richard-Strauß-Straße 14, 1230 Wien. Aktuell wird ein landesweites Händler- und Servicenetz rekrutiert. Als erste Modelle wird MG Motor Österreich den MG ZS EV - ein vollwertiges Elektrofahrzeug im B-SUV-Segment - und kurz danach der MG EHS Plug-In Hybrid - ein SUV im C-Segment - auf den österreichischen Markt bringen. Im Laufe des Jahres 2021 werden weitere elektrische MG-Modelle nach Österreich kommen.

Mag. Gregor Strassl, Sprecher des Vorstandes der DENZEL Gruppe: „Mit einer voll elektrifizierten Modellpalette, modernem Design, fortschrittlicher Technologie und einer attraktiven Preisgestaltung sehen wir eine großes Potential, gemeinsam mit MG eine Erfolgsgeschichte in Österreich zu schreiben.“

Hansjörg Mayr, Vorstandsmitglied und CDO der DENZEL Gruppe: „Wir sind stolz darauf, von SAIC Motor als Vertriebspartner für Österreich ausgewählt worden zu sein. SAIC Motor ist der siebtgrößte Autohersteller der Welt und für uns in der DENZEL Gruppe damit ein wichtiger strategischer Partner für die Zukunft.“

Nähere Informationen über die neue MG Vertriebsorganisation in Österreich werden am 14. Jänner 2021 im Rahmen einer eigenen Pressekonferenz bekanntgegeben.

Über MG Motor

MG wurde mit Blick auf den europäischen Autofahrer entwickelt und bietet nachhaltige, intelligente, funktionale und erschwingliche Fahrzeuge. Die Designstudios in London und Shanghai arbeiten hierfür besonders eng zusammen. Die Fertigung der Fahrzeuge erfolgt in China, von dort aus wurde bereits in viele europäische Länder erfolgreich expandiert.

MG macht das elektrische Fahren für jeden zugänglich. Mit dem bereits bewiesenen Erfolg des vollelektrischen MG ZS EV und der Ankündigung weiterer nachhaltiger Fahrzeuge, zeigt MG sein volles Engagement im Bereich Elektromobilität.

Über SAIC Motor:

Die Muttergesellschaft von MG Motor Europe ist SAIC Motor (Shanghai Automobile Industry Corporation). SAIC Motor ist der siebtgrößte Autohersteller der Welt und war der erste Automobilkonzern in China, dessen Jahresabsatz 7 Millionen Einheiten überstieg. Zu den mit SAIC Motor verbundenen Automobilunternehmen gehören neben MG auch Roewe und Maxus, aber auch SAIC Volkswagen, SAIC General Motors und andere.

Rückfragen & Kontakt:

Michael Ellies, MA
Tel.Nr.: 0664 807412308

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004