Staatssekretärin Mayer zum Tod von Klaus Ofczarek

Wien (OTS) - „Klaus Ofczarek hat österreichisches Kulturgeschehen viele Jahrzehnte mitgeprägt. Neben seinen zahlreichen Bühnenengagements ist er dem österreichischen Publikum vor allem durch überzeugende, g‘standene Charakterrollen in Film und Fernsehen ans Herz gewachsen. Seine Gesangs- und Schauspielkunst fand nicht nur in Österreich Anklang, auch international konnte sich Klaus Ofczarek einen Namen machen. Es gilt ihm unser aller Anerkennung für sein Lebenswerk. Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freundinnen und Freunde“, so Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer zum Tod von Klaus Ofczarek.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport
Mag. Heike Warmuth
Pressesprecherin der Staatssekretärin für Kunst und Kultur
+43 6646104501
heike.warmuth@bmkoes.gv.at
www.bmkoes.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ODS0002