Landesversammlung Grüne Wien: Marco Schreuder und Elisabeth Kittl neue Bundesrät*innen

Wien (OTS) - Auf der 83. Landesversammlung der Grünen Wien wurden heute auch die Wiener Bundesrät*innen gewählt. Erstmals in der Geschichte der Grünen werden auf Grund des guten Wahlergebnisses zwei Bundesräte aus Wien entsendet. Marco Schreuder und Elisabeth Kittl wurden zu den neuen Bundesrät*innen gewählt.

Marco Schreuder war 2005 bis 2010 Gemeinderat bei den Grünen Wien, ist Einzelunternehmer, aktiv in der Grünen Wirtschaft und war auch schon bisher im Bundesrat vertreten. Elisabeth Kittl ist Rechtswissenschafterin, Soziologin und Kultur- und Sozialanthropologin sowie Unternehmerin. Sie ist auch Bezirksrätin in der Brigittenau und Stv. Obfrau der Grünen Wirtschaft.

Als Ersatz wurden Barbara Ruhsmann sowie Mahsa Abdolzadeh gewählt.

Die Landesversammlung der Grünen Wien findet Corona-bedingt online statt.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
Tel. 01/4000 81814
presse.wien@gruene.at
wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GWI0002