ORF III am Mittwoch: „Heimat Österreich“-Neuproduktion „Hoch über dem Murtal“ und „Land der Berge“-Doppel

Außerdem: „Sterbehilfe pro & contra“ in „MERYNS sprechzimmer“; tagsüber „Digital Austria – Zukunft digital gestalten“

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information zeigt am Mittwoch, dem 21. Oktober 2020, im Hauptabend eine neue „Heimat Österreich“-Dokumentation, die das Leben „Hoch über dem Murtal“ zeigt. Bereits am Vormittag stellt der der Digitale Aktionsplan Austria des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort in „ORF III Spezial“ um 11.00 Uhr digitale Lösungen für eine krisensichere Zukunft vor – etwa in den Bereichen des Arbeitsmarktes, des Klimaschutzes und der Gesundheit.

„Heimat Österreich“ präsentiert um 20.15 Uhr die ORF-III-Neuproduktion „Hoch über dem Murtal“. Das Leben in den Bergen kann beglückend sein, wenn die Arbeit getan ist und sich ein Sonnenuntergang über dem Alpenkamm abzeichnet. Es kann aber auch entbehrungsreich und hart sein, wenn in dem kargen Land Wind und Wetter das Sagen haben. So ist es auch heute noch in den höheren Regionen, die das Murtal einsäumen. Die Doku porträtiert die Gemeinden St. Wolfgang am Zirbitzkogel, Perchau, Hohentauern, Krakau und Pusterwald sowie ihre Bevölkerung, die sich bewusst gegen den städtischen Komfort und für die Herausforderungen der Seehöhe entschieden hat – und sich jeden Tag dafür belohnt fühlt.

Danach folgen die zwei „Land der Berge“-Ausgaben „Alpenrinder – Von Sprinzen und Jochberger Hummeln“ (21.05 Uhr) und „Rund um den Dobratsch“ (21.55 Uhr), ehe sich „MERYNS sprechzimmer“ um 22.25 Uhr mit dem brisanten und derzeit vieldiskutierten Thema „Tod auf Rezept – Sterbehilfe pro & contra“ befasst. Ab wann ist das Leben nicht mehr lebenswert? Und wer hat das Recht, darüber zu bestimmen? Diesen Fragen stellt sich Internist Siegfried Meryn mit einer Reihe von hochkarätigen Gästen.
Zum Abschluss des Abends steht „Quantensprung – Die Doku“ mit dem finalen Teil des Vierteilers „Schneller als das Auge – Im Reich der Superzeitlupe“ (23.15 Uhr) auf dem Programm.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005