Widerruf

APA-OTS vom 21.08.2019

St. Pölten (OTS) - Im September 2019 wurde Landessprecherin Dr. Helga Krismer erneut von der Novomatic AG wegen ihrer geäußerten Kritik an der Rolle des Glücksspielkonzerns als Kultursponsor in Niederösterreich geklagt.

Der darauffolgende Prozess vor dem Landesgericht St. Pölten wurde in erster Instanz zugunsten der Novomatic AG entschieden. Für die Grüne Landessprecherin war klar, gegen dieses Urteil Berufung erheben zu wollen. Durch ein bedauerliches Versehen in der mit dem Rechtsfall betrauten Anwaltskanzlei wurde diese Berufung aber nicht fristgerecht angemeldet. Sowohl dem diesbezüglichen Wiedereinsetzungsantrag wie auch dem Rekurs wurde vom jeweils zuständigen Gericht nicht stattgegeben.

Daher wird hiermit folgender Widerruf veröffentlicht:

WIDERRUF

Dr. Helga Krismer widerruft die Äußerung, die Novomatic AG sei kein „sauberer Sponsor“ und/oder verfügt über kein „sauberes Geld“, weil sie ihre Umsätze mit Spielsucht und/oder rechtswidrigen Handlungen erwirtschafte, als unwahr.

Dr. Helga Krismer

Rückfragen & Kontakt:

Michael Pinnow
Pressesprecher der Grünen NÖ

Die Grünen im NÖ Landtag
Neue Herrengasse 1/Haus 1/2. Stock
3100 St. Pölten
Telefon Büro: 02742/9005 16702
Telefon mobil: 0676/944 72 69
michael.pinnow@gruene.at
www.noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0002