Erich Erber startet mit SAN Group neu durch

Nach dem Verkauf der Erber Group (Biomin, Romer Labs) an den niederländischen Konzern Royal DSM, gründet Erich Erber eine neue Firmengruppe, die SAN Group.

Die Märkte für Tiergesundheit und biotechnologischen Pflanzenschutz sind sehr vielversprechend. Außerdem investiert die SAN Group in eine Reihe von umweltfreundlichen Zukunftstechnologien. Gerade in diesem Bereich gibt es viel Wachstumspotenzial!
Erich Erber, SAN Group

Herzogenburg (OTS) - Nach dem Verkauf der Erber Group (Biomin, Romer Labs) an den niederländischen Konzern Royal DSM, gründet Erich Erber eine neue Firmengruppe, die SAN Group. Kern der Unternehmung sind die beiden Firmen Sanphar (Tiergesundheit) und bio-ferm (biotechnologischer Pflanzenschutz). Diese blieben durch einen Carve-out aus der Erber Group im Besitz von Erich Erber. Gemeinsam mit der österreichischen Bau- und Immobilienfirma SAN Real, der in Singapur ansässigen SAN Pacific Investments und der erst kürzlich erworbenen US-amerikanischen Pflanzenschutz- und Düngemittel Firma Westbridge, umfasst die SAN Group rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf vier Kontinenten und erwirtschaftet einen Umsatz von aktuell 50 Milionen Euro. „Die Märkte für Tiergesundheit und biotechnologischen Pflanzenschutz sind sehr vielversprechend. Außerdem investiert die SAN Group in eine Reihe von umweltfreundlichen Zukunftstechnologien. Gerade in diesem Bereich gibt es viel Wachstumspotenzial!“ freut sich Erich Erber, Inhaber der SAN Group. Der Konzernsitz der SAN Group befindet sich in Erbers Wahlheimat Singapur.

Sanphar bietet veterinärmedizinische Produkte und Services. Dies inkludiert autogene Impfstoffe und Bio-Security-Konzepte zur Erhaltung der Gesundheit von Nutztieren. Niederlassungen befinden sich in Brasilien, Mexiko, Österreich und Singapur.
www.sanphar.net

Die österreichische Firma bio-ferm mit Sitz in Herzogenburg, Niederösterreich, fokussiert sich auf biotechnologischen Pflanzenschutz. Schwerpunkt sind Produkte gegen Feuerbrand und Botrytis im Obstbau. 2020 akquirierte bio-ferm seinen US-amerikanischen Vertriebspartner Westbridge.
www.bio-ferm.com / www.westbridge.com

Die Bau- und Immobilienfirma SAN Real hat ihren Sitz in Herzogenburg, Niederösterreich. Seit 2009 plant, baut und verwaltet sie Eigenheime, Reihenhäuser, Mietwohnungen und Gewerbeimmobilien in der Region.
www.sanreal.at

SAN Pacific Investments investiert in ein ausbalanciertes und globales Portfolio. Schwerpunkte liegen im Bereich Agrikultur, Biotechnologie und Zukunftstechnologien. Firmensitz ist in Singapur.
www.sanpacific.net

Die SAN Group entstand 2020 aus einem Carve-out der Firmen Sanphar, bio-ferm und Westbridge aus der Erber Group und dem Zusammenschluss mit SAN Real und SAN Pacific Investments. Die Firmengruppe umfasst rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf 4 Kontinenten. Der Geschäftsfokus liegt auf Tiergesundheit und biotechnologischem Pflanzenschutz. Inhaber der SAN Group ist Ing. Erich Erber, PhD h.c.
www.san-group.com

Ing. Erich Erber PhD h.c. gründete 1983 in Pottenbrunn, Niederösterreich, die ERBER KG. Diese wurde später in Biomin GmbH umbenannt. Durch Firmenzukäufe (1999 Romer Labs, 2007 Sanphar und bio-ferm) und Firmengründungen wuchs die ERBER Group auf rund 1.400 Angestellte und einen Jahresumsatz von rund 350 Millionen Euro. 2020 erfolgte der Verkauf an den niederländischen Konzern Royal DSM. Der Carve-out von Sanphar und bio-ferm aus der Erber Group legte den Grundstein zur Gründung der SAN Group.

Rückfragen & Kontakt:

SAN Venture Service GmbH (SAN Group)
Birgit Leitner
Head of Corporate Marketing & Communication
+43 2782 83300-161
birgit.leitner@san-group.com
https://www.san-group.com/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SGR0001