AVISO - Virtuelles Pressegespräch: Nichtraucherschutzgesetz allein schützt nicht vor Lungenkrebs

Patientenplattform Selpers.com bietet neuen Online-Kurs zu Lungenkrebs

Wien (OTS) - Am 1. November 2020 feiert das Nichtraucherschutzgesetz in der Gastronomie seinen ersten Geburtstag. Laut den aktuellen OECD-Daten rauchen noch immer 24,3 % der österreichischen Bevölkerung täglich, damit belegt Österreich den drittschlechtesten Platz in der EU.[1] Besonders Frauen greifen in Österreich gerne zur Zigarette. Rauchen, aber auch das passive „Mitrauchen“ zählen neben Feinstaub, bestimmten Chemikalien und familiärer Vorbelastung zu den größten Risikofaktoren, an Lungenkrebs zu erkranken. Lungenkrebs bleibt oft lange unerkannt. Langanhaltender, sich verändernder Husten, Atemnot, ständige Müdigkeit und Abgeschlagenheit können Anzeichen dafür sein. Trotz fortschrittlicher Therapien hat Lungenkrebs eine schlechte Prognose und „Lungenkrebs ist nicht gleich Lungenkrebs“. Das Hauptaugenmerk gilt somit noch immer der Früherkennung und Vorbeugung durch Rauchstopp. Die Patientenplattform www.selpers.com bietet aktuell einen Online-Kurs zu Lungenkrebs.

Es informieren:

  • OA Dr. Maximilian HOCHMAIR, Ärztliche Leitung der onkologischen Ambulanz und Tagesklinik, Abteilung für Innere Medizin und Pneumologie Krankenhaus Nord
  • Prim. Priv. Doz. Dr. Bernd LAMPRECHT, Vorstand der Klinik für Lungenheilkunde, Kepler Universitätsklinikum, Linz
  • Dr. Botond PONNER, Medical Director Astra Zeneca Österreich

Datum: Dienstag, 13. Oktober 2020, 10:00 Uhr

Live Stream ab 10:00 Uhr unter: Streaming Link

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter: presse@finefacts.at

Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen im Zuge der Covid-19-Bestimmungen ist die persönliche Anwesenheit nur begrenzt und nach vorhergehender Rücksprache möglich.

Die Presseveranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung von AstraZeneca Österreich GmbH statt.


[1] http://www.oecd.org/health/health-systems/health-at-a-glance-19991312.htm

AVISO - Virtuelles Pressegespräch: Nichtraucherschutzgesetz allein schützt nicht vor Lungenkrebs

Datum: 13.10.2020, 10:00 - 10:30 Uhr

Ort: Wien, Österreich

Url: https://events.streaming.at/lungenkrebs_nichtraucherschutz

Rückfragen & Kontakt:

Karl Landsteiner Institut für Lungenforschung und Pneumologische Onkologie
c/o Pressebüro Fine Facts
Währingerstraße 2-4
1090 Wien
Mail: presse@finefacts.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | Y160001