wohninvest-Gründer entflechten Beteiligungen

Gerold Pinter übernimmt 100 Prozent am Immobilienentwickler wohninvest. Der bisherige Partner Robert Fotter fokussiert sich auf seine quantensprung-Gruppe.

Wien (OTS) - Nach zwölf Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit, in denen der Immobilienentwickler wohninvest mehr als 60 Immobilien-Beteiligungsprojekte mit insgesamt 70.000 Quadratmetern erfolgreich umgesetzt hat, werden die Unternehmensgründer Mag. Robert Fotter und DDr. Gerold Pinter ihre Beteiligungen mit Ende September 2020 entflechten. Gerold Pinter übernimmt die wohninvest-Anteile von Robert Fotter und wird in Zukunft Alleingesellschafter des Spezialisten für Bauherren-Modelle.

„Durch diese Kontinuität ist gewährleistet, dass die wohninvest ihre erfolgreiche Geschäftstätigkeit in bewährter Weise fortsetzen wird“, so Gerold Pinter. Es werden nicht nur alle laufenden Projekte wie bisher bestens betreut – dafür steht auch die Geschäftsführerin Mag. Angelika Mayer weiter zur Verfügung - , es werden auch neue Investitions- und Beteiligungsmöglichkeiten entwickelt.

So bietet wohninvest ganz aktuell Beteiligungsmöglichkeiten an einem attraktiven Bauherrenmodell in der Ruthnergasse, in der Pitkagasse im 21. Wiener Gemeindebezirk sowie in Klagenfurt an. Die Zinshäuser werden generalsaniert sowie durch den Dachausbau zusätzliche Wohneinheiten geschaffen.

Robert Fotter wird sich in Zukunft wieder auf seine quantensprung-Gruppe konzentrieren und diese weiter ausbauen. Die quantensprung Business Development GmbH wurde von Fotter bereits 2001 als operative Holdinggesellschaft gegründet und ist Spezialist für Private Equity im Beteiligungs- und Immobilienbereich. Aktuell baut Robert Fotter in Graz ein Immobilienportfolio im Zinshausbereich auf. In einem ersten Schritt wurden drei Gründerzeithäuser in bester Innenstadtlage erworben.

Über den Immobilen-Bereich hinaus bietet quantensprung auch andere interessante Investitionsmöglichkeiten. So wird aktuell eine Beteiligung im Bereich Umwelt- und Klimatechnologie strukturiert. „Unser Fokus liegt dabei ausschließlich auf institutionellen Investoren wie Privatstiftungen und Family Offices. Über die quantensprung-Gruppe wurden bereits zahlreiche Transaktionen im Bereich Private Equity getätigt“, sagt Robert Fotter, „dieses Geschäft soll durch neue Investments weiter ausgebaut werden.“

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Fragen stehen Ihnen Robert Fotter und Gerold Pinter gerne zur Verfügung.

DDr. Gerold Pinter
gerold.pinter@wohninvest.at
Tel: 01 / 923 23 85-0

Mag. Robert Fotter
robert.fotter@quantensprung.at
Tel: 01/ 923 23 85 - 0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012