Wien-Wahl 2020: Alle Infos rund ums Wählen auf wien.gv.at/wahlen

Wien (OTS) - Am Sonntag, dem 11. Oktober 2020, finden die Wiener Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen 2020 statt. Das Wiener Wahlservice (MA 62) informiert seit Ende Juni auf der Website wien.gv.at/wahlen umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten, bei den Wahlen die Stimme abzugeben. Eine Reihe von Erklärvideos zeigen zudem Schritt für Schritt, wie Sie etwa per Briefwahl oder im Wahllokal wählen.

Briefwahl

Wenn Sie am Wahltag, dem 11. Oktober 2020, nicht in Ihrem zuständigen Wahllokal wählen können (zum Beispiel wegen Ortsabwesenheit, aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen), haben Sie die Möglichkeit, eine Wahlkarte zu beantragen. Die Frist für die schriftliche Beantragung (z.B. online unter wien.gv.at/wahlen) von Wahlkarten endet am Mittwoch, dem 7. Oktober 2020. Bis Freitag, 9. Oktober 2020, 12:00 Uhr, können Anträge noch persönlich im zuständigen Wahlreferat des Magistratischen Bezirksamtes gestellt werden. Mit der Wahlkarte ist es möglich, in einem beliebigen Wiener Wahlkarten-Wahllokal oder per Briefwahl die Stimme abzugeben.

Was man bei der Briefwahl beachten muss, wo z.B. die Wahlkarte zu unterschreiben ist, zeigt anschaulich das Briefwahl-Video: https://www.wien.gv.at/video/2934/Wien-Wahl-2020-Wahlkarte-ausfuellen

Eine für die Briefwahl verwendete Wahlkarte muss bis spätestens am Wahltag, dem 11. Oktober 2020, 17.00 Uhr, per Post, Botin bzw. Boten oder durch persönliche Abgabe bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde einlangen. Die Adresse ist auf der Wahlkarte bereits aufgedruckt. Die verwendete Briefwahlkarte kann auch am Wahltag in jedem Wahllokal und in jeder Wiener Bezirkswahlbehörde bis 17 Uhr abgegeben werden. Hinweis: Nicht vergessen auf der Wahlkarte im entsprechenden Feld mit Unterschrift zu bestätigen, dass Sie die/den amtlichen Stimmzettel persönlich, unbeobachtet und unbeeinflusst ausgefüllt haben.

„Vorwählen" mit Briefwahl im Wahlreferat zu erweiterten Öffnungszeiten

Bei einer persönlichen Beantragung oder Abholung Ihrer Wahlkarte im zuständigen Wahlreferat Ihres Magistratischen Bezirksamtes können Sie auf Wunsch auch gleich vor Ort per Briefwahl Ihre Stimme abgeben. Für die Stimmabgabe stehen mobile Abgabesäulen mit einem Sichtschutz zur Verfügung. Bei einem persönlichen Antrag ist keine Terminreservierung notwendig. Die Wahlreferate haben Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, am kommenden Samstag, 3. Oktober, von 8 bis 12 Uhr sowie am kommenden Mittwoch, 7. Oktober, bis 20 Uhr geöffnet. Am Freitag, dem 9. Oktober, schließen die Wahlreferate um 12 Uhr. Hinweis: Im 2., 4., 6., 8., 9. und 19. Bezirk gibt es eigene Wahlreferate außerhalb des Bezirksamtes.

Für die Kundinnen und Kunden in den Amtshäusern der Stadt Wien besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir empfehlen zudem, für die Briefwahl Ihren eigenen Kugelschreiber zu verwenden. Wie die Briefwahl direkt im Wahlreferat funktioniert, erklärt das Video „So wählen Sie im Wahlreferat“: https://bit.ly/3jl7M52

Sicher Wählen im Wahllokal

Das Wiener Wahlservice hat umfassende Corona-Schutzmaßnahmen für eine sichere Wahl am 11. Oktober erarbeitet.

Im Gebäude des Wahllokals und im Wahllokal ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Plakate und zusätzliche OrdnerInnen weisen zudem auf die Verpflichtung zur Einhaltung des Ein-Meter-Abstandes hin. Es wird empfohlen für die Stimmabgabe einen eigenen Kugelschreiber zu verwenden. Da zur Überprüfung der Identität der Wahlberechtigten vor der Wahlbehörde die das Gesicht verdeckende MNS-Maske kurz abgenommen werden muss, kommen für die sichere Durchführung dieses Vorganges durchsichtige Identifikationsparavents zum Einsatz. Regelmäßiges Lüften und Desinfizieren der Kontaktstellen sowie mobile Reinigungsteams sorgen für die nötige Hygiene, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Alle Infos zum Ablauf der Wahl im Wahllokal finden Sie in folgendem Video: https://www.wien.gv.at/video/2964/Wien-waehlt-sicher

„Kleine Wiener Wahlhilfe“

Die wichtigsten Informationen zur Wien-Wahl 2020 bietet die kompakte „Kleiner Wiener Wahlhilfe“. Sie steht als Download – auch in einer „Leicht Lesen“-Version und in EU-Sprachen – auf der Startseite von wien.gv.at/wahlen zur Verfügung.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Lindner
Mediensprecher StR Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81853
philipp.lindner@wien.gv.at

Robert Minar
Magistratsabteilung 62 –
Zentrale Wiener Wählerevidenz
+43 1 4000 89436
robert.minar@wien.gv.at
wien.gv.at/wahlen

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008