Jochen Haidvogel übernimmt interimistische Leitung der MA 15 – Gesundheitsdienst

Wien (OTS/RK) - Mit Montag, dem 21.09., übernimmt Dr. Jochen Haidvogel (42), die interimistische Leitung der Abteilung. Haidvogel war seit Juni des Jahres in der Magistratsdirektion – Organisation und Sicherheit (MD-OS) für die Projektsteuerung und –koordination des Projekts „Medizinische Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19“ der MA 15 – Gesundheitsdienst zuständig. Der Gesundheitsdienst der Stadt Wien wird somit neben der Projektleiterin für medizinische Maßnahmen in Zusammenhang mit dem Coronavirus, Dr.in Ursula Karnthaler, mit Dr. Haidvogel eine kräftige Führungsspitze haben. Das Bestellungsdekret wurde heute, Freitag, dem 18.09., von Bürgermeister Dr. Michael Ludwig, Gesundheitsstadtrat Peter Hacker und Magistratsdirektor Dr. Erich Hechtner im Beisein der stv. Dienststellenleiterin, Dr.in Ursula Karnthaler, überreicht. Die Besetzung der Leitung der MA 15 – Gesundheitsdienst wird vakant, da die Leiterin der MA 15, Landessanitätsdirektorin Dr.in Karin Spacek, ebenfalls mit Montag, dem 21.09., in die MA 24 - Strategische Gesundheitsversorgung, zur Entwicklung und Umsetzung einer umfassenden Impfstrategie der Stadt Wien, wechselt.

Werdegang Haidvogel

Der promovierte Gesundheitsökonom, Dr. Jochen Haidvogel, ist 2011 in den Dienst der Stadt Wien eingetreten. Mit 2014 wurde er stv. Dienststellenleiter der MA 70 (Berufsrettung Wien) und sammelte in dieser Zeit im Krisenmanagement durch die Flüchtlingskrise große Erfahrungen. Mit 2018 wechselte er in den Gesundheitsverbund (ehem. KAV) und wurde mit der Projektarbeit der klinischen Inbetriebnahme des KH Nord betraut. Zugleich hatte er die Funktion des Direktors des Pflegedienstes des KH Floridsdorf sowie KH Nord inne. Mit Juni 2020 wechselte Haidvogel in die MD-OS.

Pressefoto in Kürze abrufbar unter www.wien.gv.at/pressebilder

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Leitner
Mediensprecherin des Magistratsdirektors der Stadt Wien
Tel: +43 1 4000 82552
Email: andrea.leitner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018