Neueröffnung des Kaiserbahnhofs Laxenburg

Restaurant und Eventlocation öffnete mit 5. September 2020

Laxenburg (OTS) - Vor den Toren Wiens erstrahlt der älteste, noch erhaltene Biedermeierbahnhof Österreichs seit dem 5. September 2020 in neuem Glanz. Gastronom Maximilian Spitzer hat die Räumlichkeiten neu übernommen, renoviert und kredenzt nun in eleganter Wohnzimmer-Atmosphäre Gaumenfreuden der mediterranen und österreichischen Küche. Neben dem Restaurant bietet auch der angeschlossene Festsaal mit hauseigenem Catering Räumlichkeiten für Feiern aller Art.

Mehr als ein Jahr waren die unter Denkmalschutz stehenden Räumlichkeiten geschlossen – seit dem 5. September 2020 erwacht der Kaiserbahnhof wieder zu neuem Leben. Im Zuge eines großen Renovierungsprojektes wurde der älteste Biedermeierbahnhof Österreichs von Grund auf umgestaltet. Das neue Restaurant „Der Kaiserbahnhof“ mit angeschlossener Eventlocation bietet nun Fine Dining mit Wohlfühlcharakter. Ob Frühstück, Lunch, After Work oder Dinner – Eigentümer und Gastronom Maximilian Spitzer setzt auf eine kulinarische Genussreise durch die österreichische und mediterrane Küche. Mit 130 Sitzplätzen im Restaurantbereich bietet der Kaiserbahnhof Platz für kleine und große Gruppen. In den warmen Monaten genießen zusätzlich bis zu 75 Gäste im vorgelagerten Glaspavillon Gaumenfreuden und ein durchdachtes Gastronomiekonzept. Im modernen, direkt angeschlossenen Veranstaltungssaal finden mehr als 200 Personen flexible Gestaltungsmöglichkeiten für Hochzeiten, Weihnachts- und Firmenfeiern sowie private Veranstaltungen aller Art. „Der Kaiserbahnhof verkörpert ein Restaurant, das anders ist. Wir wollen gehobene Küche zum Wohlfühlen erlebbar machen und dadurch unvergessliche Momente für unsere Gäste schaffen“, so Maximilian Spitzer und weiter: „Höchste Qualität, Regionalität und die Liebe zum Handwerk stehen dabei für uns im Fokus. So wollen wir unsere jahrelange Erfahrung mit internationalen Inspirationen und Schätzen der Region vereinen, um einzigartige Genussmomente zu kreieren.“

Tradition trifft Moderne

Die durchdachte Neugestaltung aus Holz, Stein und Glaselementen des neuen Kaiserbahnhofs ergänzt die noch erhaltenen Dachstreben aus der Kaiserzeit. Im Casual Fine Dining-Konzept lädt sowohl der Restaurant- als auch der großzügige Barbereich zu gemütlichen Stunden ein. Der angeschlossene Festsaal schafft mit seinen hohen Decken und zeitgenössischer Architektur, in Kombination mit den noch erhaltenen Bauwerken aus vergangenen Epochen, den idealen Raum für Feiern und Events. Im vorgelagerten Pavillon mit großzügigen Glasflächen und einem Dach, das bei Bedarf geöffnet werden kann, finden Gäste Raum für gemütliche Stunden in lichtdurchfluteter Atmosphäre. Auch das Speisenkonzept setzt auf traditionelle Elemente gepaart mit modernen Interpretationen. „Mit dem neu eröffneten Kaiserbahnhof vereinen wir die klassische Küche Österreichs mit modernen, mediterranen Komponenten. Es ist ein Ort des Genusses, an dem sich jeder wohlfühlen soll“, blickt Geschäftsführer Maximilian Spitzer freudig in die Zukunft. Besonderen Wert legt das Team des Kaiserbahnhofs auf frische Zutaten der Region, die liebevoll zubereitet und verfeinert werden. Köstliche Tropfen von heimischen Winzern, kombiniert mit erlesenen internationalen Top-Weinen, runden das kulinarische Erlebnis ab. Ein barrierefreier Zugang sowie zahlreiche, kostenlose Parkmöglichkeiten sorgen für eine angenehme Anreise und Erreichbarkeit des Restaurants.


Über den Kaiserbahnhof Laxenburg
Der renovierte Kaiserbahnhof in Laxenburg – als ältester, noch erhaltener Biedermeierbahnhof Österreichs – bietet seit dem 5. September 2020 mit 130 Sitzplätzen Casual Fine Dining und lädt zu gemütlichen Stunden mit Freunden, Familie und Geschäftspartnern ein. Im Restaurant mit Bar und Außenbereich werden kulinarische Schätze der Region mit mediterranem Lebensgefühl verbunden. Vielseitige Räumlichkeiten – der Pavillon, Wintergarten und Festsaal – bieten den idealen Raum für private oder geschäftliche Feiern und Veranstaltungen.

Mehr Informationen unter: https://derkaiserbahnhof.at

Facebook: Der Kaiserbahnhof

Instagram: der.kaiserbahnhof

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl GmbH
Nina Witti B.A.
Chief Operating Officer
Gesellschafterin
Externe Medienbetreuung Der Kaiserbahnhof
Badstraße 14a, 2340 Mödling
Mobil: +43 (0) 699-1234 24-34
E-Mail: witti@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PUZ0001