"Hochsensibilität - Die Blume des Lebens": Selbsthilfebuch für Hochsensible soeben erschienen

Online-Buchpräsentation mit Lesung von Barbara Kaudelka

Ich betäubte meine Andersartigkeit, bedauerte meine Empfindsamkeit, verzagte aus Scham und Angst. In Wahrheit aber wollte ich einfach dazugehören, in der Gewissheit, dass alles mit mir stimmte, wollte doch einfach nur glücklich sein...
SAG7

Wien (OTS/SAG7) - „Ich betäubte meine Andersartigkeit, bedauerte meine Empfindsamkeit, verzagte aus Scham und Angst. In Wahrheit aber wollte ich einfach dazugehören, in der Gewissheit, dass alles mit mir stimmte, wollte doch einfach nur glücklich sein...“

Das Thema Hochsensibilität betrifft laut Schätzungen von Experten rund 20-30 Prozent der Bevölkerung. Jeder vierte Mensch auf der Welt trägt die genetisch bedingte Veranlagung in sich.

Die gemeinnützige Selbsthilfe- und Patientenorganisation SAG7 hat es sich zur Aufgabe gemacht, hochsensible Menschen im Rahmen von Selbsthilfegruppen nach dem "12-Schritte-Programm" zu unterstützen. Ein Zwölf-Schritte-Programm nach dem Vorbild der Anonymen Alkoholiker u.a. als Prophylaxe für Betroffene, sich durch die eigene Überforderung gar nicht erst in psychische Krankheiten zu verirren, sondern ein - seiner natürlichen Veranlagung entsprechendes - gutes Leben zu führen.

Mit der für Mittwoch, den 16. September 2020 in der Zeit von 16 bis 18 Uhr avisierten online-Präsentation des neuen Grundlagenwerkes "Hochsensibilität - Die Blume des Lebens" soll Interessierten eine Handreichung im positiven Umgang mit der herausfordernden Begabung zur Verfügung gestellt werden. Höhepunkt des Events ist eine Lesung mit der aus Theater und Film bekannten Schauspielerin Barbara Kaudelka. Zu Wort kommen weiters die auf Hochsensibilität spezialisierte Klinische Psychologin Mag. Caroline Makovec sowie der Leiter der Klinischen Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin am Universitätsklinikum Tulln, Prim. Prof. PD Dr. Martin Aigner.

Infos zur Anmeldung und Einladung auf https://sag7.com/. Für ein Rezensionsexemplar Mail an info@sag7.com erbeten.

Erschienen bei myMorawa; erhältlich im online und stationären Buchhandel https://bit.ly/2QL2KSQ

Online-Präsentation des neuen Grundlagenwerkes "Hochsensibilität - Die Blume des Lebens"

Infos zur Anmeldung und Einladung auf https://sag7.com/.

Datum: 16.09.2020, 16:00 - 18:00 Uhr

Ort: online, Österreich

Url: https://sag7.com/

Rückfragen & Kontakt:

SAG7, Obfrau Karin Novi, +436644064042, info@sag7.com , https://sag7.com/ , https://selbsthilfe.sag7.com/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002