Mehr als eine Million sahen letzte Kandidatenfolge der ORF-„Liebesg’schichten und Heiratssachen“

Staffelfinale am 28. Oktober in ORF 2

Wien (OTS) - Wieder Topwert für die ORF-„Liebesg’schichten und Heiratssachen“! Bis zu 1, 037 Millionnen Zuseherinnen und Zuseher waren gestern, am Montag, dem 31. August 2020, in ORF 2 bei der neunten und letzten Kandidatenfolge der aktuellen Staffel mit Nina Horowitz dabei. Durchschnittlich ließen sich 1,007 Millionen (Marktanteil: 32 Prozent) die letzten sechs Porträts partnersuchender Singles nicht entgehen. Damit knackte das Erfolgsformat zum fünften Mal in dieser Staffel die Reichweiten-Million (nach Gewichtung).

Saison-Bilanz am 28. Oktober um 20.15 Uhr in ORF 2

In insgesamt neun Episoden wurden 54 partnersuchende Damen und Herren aus ganz Österreich porträtiert. Ein Wiedersehen mit einigen der Kandidatinnen und Kandidaten gibt es beim Finale mit den Erfolgsgeschichten des Sommers am Mittwoch, dem 28. Oktober, um 20.15 Uhr in ORF 2.

Nach der TV-Ausstrahlung sind die Sendungen sieben Tage via ORF-TVthek (https://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand verfügbar. Folge neun ist noch am Sonntag um 11.05 Uhr in ORF 2 bzw. am Samstag um 12.15 Uhr in 3sat zu sehen.

Die 24. Staffel von „Liebesg’schichten und Heiratssachen“ ist eine Produktion des ORF, hergestellt von TALK-TV.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005