#dif20: RTIC-GewinnerInnen stehen fest

Another Vision, Maddy Rose und PandH: Das sind die drei Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Rock The Island Contest.

Wien (OTS/SPW) - Another Vision, Maddy Rose und PandH: Das sind die drei Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Rock The Island Contest. Der heuer 10. RTIC steht ganz im Zeichen der Nachwuchsförderung. Damit setzt das Donauinselfest auch in diesen Zeiten ein wichtiges Zeichen für die Unterstützung junger Künstlerinnen und Künstler.

Nicht nur das Donauinselfest 2020 hat mit der #dif20 Sommertour ein neues Konzept bekommen, auch der Rock The Island Contest findet in veränderter Form statt. So werden in diesem Jahr drei Gewinnerinnen und Gewinner am #dif20 Tourbus spielen. Trotz Covid-19 und besonders in Zeiten wie diesen, braucht gerade der Nachwuchs in Kunst und Kultur Förderung und eine Bühne für Live-Auftritte vor Publikum. Denn junge Talente haben es noch einmal schwerer als ihre erfahrenen und etablierten Kolleginnen und Kollegen. Der 10. RTIC setzt 2020 – in veränderter Form, aber genauso ausdrucksstark wie eh und je – ein Zeichen für die Förderung junger Nachwuchskünstlerinnen und -künstler.

Der 10. Rock The Island Contest “on tour”
Wie in jedem Jahr, konnten auch heuer junge Künstlerinnen und Künstler sich und ihre Bands online für den Wettbewerb anmelden. Aus den über hundert Bewerbungen kürte das Donauinselfest drei Gewinnerinnen und Gewinner: DJ Sebastian Schatz alias PandH, das Elektropop-Duo Another Vision und Soul- und Popsängerin Maddy Rose. Im Rahmen der #dif20 Sommertour werden sie den #dif20 Tourbus rocken und zwar wie folgt:

  • PandH am 25. August 2020 unterwegs in der Leopoldstadt und der Donaustadt
  • Another Vision am 6. September 2020*
  • Maddy Rose am 6. September 2020*

(*Bezirke werden am 28. August 2020 bekannt gegeben!)

Das sind die drei Gewinner-Acts des Rock The Island Contest 2020
PandH
ist ein 18 Jahre junger DJ aus Bruck an der Mur in der Steiermark. Er zeigt bereits seit 2016 seinen über 40.000 Instagram-Followern einen kleinen Einblick in die musikalischen Seiten seines Lebens. Aktuell arbeitet er an seinem ersten Album und versucht dadurch seinen eigenen Stil in der Electronic Dance Music-Szene zu etablieren. Neben seinem musikalischen Schaffen, setzt er seine Kreativität für soziale Zwecke ein und gründete während des Corona-Lockdowns in Graz einen kostenlosen Lieferservice, um ältere Menschen zu unterstützen.

Another Vision, das sind Moritz Kristmann und Michael Schmücking. Die beiden Musiker aus Innsbruck leben in Wien und kreieren seit 2015 elektrisierende Klangwolken. Live entwickeln sie sich mit Patrick Huter am Schlagzeug zum Wetterleuchten. Sie machen Pop mit Körnung – ein Spannungsfeld zwischen Hochglanz und Bildrauschen. Die Band füllt den Raum mit analog-synthetischen Klangwolken. Nach der Debut EP “Stranger” (2017) legt Another Vision in der aktuellen EP “Of the Leash” (2019) den musikalischen Fokus auf einen Tanz zwischen analoger und synthetischer Klangerzeugung. Das Duo arbeitet in Wien an noch unveröffentlichtem Material.

Maddy Rose zieht ihre Zuhörerinnen und Zuhörer mit ihrer starken, unverwechselbaren Stimme in den Bann – Norah Jones meets Amy Winehouse. Die in Wien lebende österreichische Soul- und Popsängerin ist bekannt für ihre jazzige Stimme und die souligen Piano-Klänge. In der Duo-Formation mit ihrer Cellistin bekommen die Lieder einen gefühlvollen und warmen Ton – moderner Soul mit einer Feel-Good Garantie. Maddy's Single „You ain’t got me waiting“ erreichte über 50.000 Spotify-Streams und vor allem bei ihren Live Performances zeigt sich ihre in London gesammelte Musik-Erfahrung.

Hinweise zu den genauen Standorten und Uhrzeiten der RTIC-Acts gibt’s an den Tagen kurz vor den Aufritten hier:

Das Donauinselfest
Das Wiener Donauinselfest ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Bereits seit 37 Jahren wird auf der Donauinsel ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm geboten. Das Fest steht seit jeher für sozialen Zusammenhalt, ein leistbares und modernes Wien sowie den respektvollen Umgang miteinander. www.donauinselfest.at

Die fünf Presenting Partner des Donauinselfests 2020 sind: Wien Energie, UniCredit Bank Austria, Österreichische Lotterien, Wiener Städtische Versicherung und Wien Holding

#dif20 #ganzwien

Laufend aktuelle Informationen zur #dif20 Sommertour sowie zum Donauinselfest 2020 liefern die Social Media-Kanäle des Donauinselfests auf Facebook und Instagram sowie die dabei! App.

Bildmaterial finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/donauinselfest/albums

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs GmbH
Nicole Ustupska & Nele Renzenbrink
Tel.: +43 1 59932-22 bzw. 26
presse@donauinselfest.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001