Dominik Nepp präsentierte Kandidatenliste für Wien Wahl 2020

Verlässlichkeit, Beständigkeit, Erfahrung – FPÖ einziges Gegengewicht zur verfehlten rot-schwarz-grünen Einheitspolitik bei Zuwanderung, Integration und Wohnen

Wien (OTS) - Der Wiener FPÖ-Chef, Vizebürgermeister Dominik Nepp präsentierte heute die Kandidatenliste der FPÖ für die Wien Wahl 2020. Auf den Spitzenkandidaten Dominik Nepp folgen Stadtrat Maximilian Krauss, Klubobmann Toni Mahdalik, Landtagspräsidentin Veronika Matiasek und LAbg. Dietbert Kowarik. „Diese Kandidatenliste ist von Verlässlichkeit, Beständigkeit und Erfahrung geprägt. Wir sind das einzige patriotische rot-weiß-rote Schutzschild und das Gegengewicht zu den rot-grünen Irrsinnigkeiten in Wien“, sagte Nepp.

Nepp nahm auch Bezug auf die politischen Mitbewerber. Bürgermeister Ludwig verkaufe sich zwar als neu, sei aber seit vielen Jahren in der Stadtregierung für die gesamten Missstände wie Massenzuwanderung, Gegengesellschaften und die Geldgeschenke für arbeits- und integrationsunwillige Migranten verantwortlich. Er habe auch das Chaos im sozialen Wohnbau, wo österreichische Jungfamilien viele Jahre auf eine Gemeindewohnung warten müssen, mitverursacht. „Daher ist unsere klare Forderung, dass Sozialleistungen und die Vergabe von gefördertem Wohnraum an die Staatsbürgerschaft gekoppelt sein muss“, so Nepp.

Die Grüne Hebein falle nur mit politischen Schnapsideen wie Pop-up Radwegen, künstlich verursachten Staus und dem Corona-Planschbecken um 150.000 Euro auf.

Der ÖVP-Teilzeitkandidat Blümel, der besorgniserregende Gedächtnislücken aufweise und beim Budget sechs Nullen vergessen habe, sei eine reine schwarze Mogelpackung, weil er auch nach der Wahl im Bund bleiben werde. Außerdem habe Blümel und die gesamte ÖVP in der Bundesregierung zwar vieles an Corona-Hilfen versprochen, aber den wirtschaftlich Geschädigten nicht geholfen. „Die Ankündigungen von Blümel und Co. haben sich als reiner PR-Schmäh herausgestellt“, so Nepp.

„Die FPÖ ist das einzige Gegengewicht zu Rot-Schwarz-Grün insbesondere in den Bereichen Zuwanderung, Integration, Wohnen und soziale Fairness. Mein Team und ich sind bis in die Zehenspitzen motiviert. Unsere Wahlkampflokomotive ist losgefahren und ist nicht mehr zu stoppen“, betonte der Wiener FPÖ-Spitzenkandidat.

Die Kandidaten der Wiener FPÖ-Landesliste lauten wie folgt:

1. Vizebürgermeister Dominik Nepp, MA

2. Stadtrat Maximilian Krauss

3. Klubobmann Toni Mahdalik

4. Landtagspräsidentin Veronika Matiasek

5. LAbg. Mag. Dietbert Kowarik

6. LAbg. Wolfgang Seidl

7. Stadträtin Mag. Ulrike Nittmann

8. LAbg. Stefan Berger

9. LAbg. Ing. Udo Guggenbichler

10. LAbg. Leo Kohlbauer

11. LAbg. Armin Blind

12. LAbg. Michael Stumpf, BA

13. Bezirksvorsteher KR Paul Stadler

14. LAbg. Gerhard Haslinger

15. LAbg. Roman Schmid

16. LAbg. Wolfgang Irschik

17. LAbg. Mag. Alexander Pawkowicz

18. LAbg. Nemanja Damnjanovic, BA

19. LAbg. Nikolaus Amhof

20. LAbg. Angela Schütz

(schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
nfw@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002