Presseeinladung: Sigmund Freud Museum renoviert und erweitert

26. August 2020, 11 Uhr,Sigmund Freud Museum, Bibliothek der Psychoanalyse. Berggasse 19, 1090 Wien

Wien (OTS) - Das Sigmund Freud Museum in der Wiener Berggasse 19 wird ab Samstag, dem 29. August 2020 wieder geöffnet. Vorab präsentieren Ihnen im neuen Lesesaal der Bibliothek die Museumsleitung, der Architekt und die Kuratorinnnen die umgesetzten Renovierungs- und Ausbaumaßnahmen und laden zu einem gemeinsamen Rundgang durch die neu gestalteten Dauerausstellungen, die neue Bibliothek der Psychoanalyse und die Sonderausstellung ein. Für die architektonische Neukonzeption zeichnen das Atelier Hermann Czech, Walter Angonese und ARTEC Architekten verantwortlich.

Mit:

  • Hermann Czech, Architekt
  • Monika Pessler, Direktorin Sigmund Freud Museum
  • Daniela Finzi, wissenschaftliche Leiterin
  • Peter Nömaier, kaufmännischer Leiter
  • Esther Hutfless, Kuratorin der Sonderausstellung „Die unendliche Analyse. Psychoanalytische Schulen nach Freud“

Pressevorstellung: Sigmund Freud Museum renoviert und erweitert

Anmeldungen bitte per E-Mail an presse@freud-museum.at.
Wir ersuchen Sie, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen

Datum: 26.08.2020, 11:00 - 12:30 Uhr

Ort: Sigmund Freud Museum, Mund-Nasen-Schutz mitbringen
Berggasse 19, 1090 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Sigmund Freud Privatstiftung
Peter Nömaier, kaufmännischer Leiter
presse@freud-museum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003