Goodix schließt Übernahme von Dream Chip Technologies ab

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Shenzhen Goodix Technology Co. Ltd., ein integrierter Lösungsanbieter für industrieführende Software- und Hardware-Halbleiterlösungen, gab heute den Abschluss der Übernahme von Dream Chip Technologies GmbH (DCT) bekannt. Der Erwerb von DCT stellt einen wichtigen Schritt für Goodix beim Aufbau diversifizierter Strategien sowie bei der Integration globaler ingenieurwissenschaftlicher Talente dar. DCTs leistungsstarke Technologien, Produktangebote sowie Marktdurchdringung und Goodix' innovatives sowie schnell wachsendes Team sind ideal aufeinander abgestimmt. Somit wird Goodix' Vermögen gestärkt, integrierte Lösungen für intelligente Mobilgeräte und Automobilanwendungen umgehend bereitzustellen, wodurch ein sich weltweit erweiternder Kundenstamm bedient werden kann.

Aktuelle Design-Wins mit Hyundai und Lynk & Co weisen eine starke Verbraucherakzeptanz in Bezug auf Goodix' Expansion in den Markt für automobile Anwendungen auf. Mit DCTs starker Fokussierung auf automobile Systeme können die Organisationen Goodix' technische Kapazitäten gemeinsam weiterhin stärken und Automobilkunden weltweit ein umfangreiches Produktangebot unterbreiten. DCTs ausgezeichnetes Bildsignalverarbeitungsteam, das auf die Entwicklung umfangreicher SoCs, FPGAs, Embedded-Software und -Systeme spezialisiert ist, bereichert Goodix' Technologieangebot und trägt so zu einem kompletten, umfangreichen F&E-Team bei. Mit vereinten Kapazitäten kann das Marktangebot an intelligenten Mobilgeräten optimiert und erweitert werden.

"DCTs Erfolgsbilanz und Marktvalidierung sind ideal an unsere Strategieentwicklungen in Bezug auf automobile Anwendungen und ISP-Angebote angepasst", so David Zhang, CEO von Goodix. "Gepaart mit Goodix' führender Marktposition befinden wir uns in einer hervorragenden Position zur Bereitstellung überzeugender Lösungen für unseren gemeinsamen Kundenstamms."

"Es handelt sich hier um einen äußerst wichtigen Schritt für DCT. Mit Goodix' grundlegender Unterstützung befindet DCT sich nun dazu in der Lage, sich gemeinsam mit seinen Kunden vollständig auf das ASIC-Geschäft einzulassen und sie nicht nur mit herausragenden Chip-Design-Kapazitäten, sondern nun auch mit der gesamten, qualitätserprobten ASIC-Lieferkette zu unterstützen", fügte Peter Schaper, CEO von DCT, hinzu. "Dies wird sich dem künftigen Bedarf an rechenleistungshungrigen SoCs zuwenden, die sowohl autonomes Fahren als auch Komfortausstattungen in Fahrzeugen unterstützen."

Informationen zu Goodix

Goodix Technology (SH: 603160) ist ein integrierter Lösungsanbieter für auf IC-Design gestützte Anwendungen und Software-Entwicklung, der branchenführende Software- und Hardware-Halbleiterlösungen für intelligente Geräte, IoT-Anwendungen sowie Automobilelektronik bereitstellt. Goodix gilt als größter Lösungsanbieter für biometrische Authentifizierungsverfahren für Android-Geräte auf dem globalen Markt. Weitere Informationen finden Sie unter www.goodix.com

Informationen zu Dream Chip Technologies

Dream Chip Technologies GmbH (DCT) ist ein deutsches Fabless-Halbleitertechnologieunternehmen, das auf die Entwicklung umfangreicher ASICs, FPGAs sowie Embedded-Software und -Systeme spezialisiert ist und sich insbesondere auf automobile Sichtsysteme konzentriert. Weltweite Unternehmen verlassen sich auf DCTs Expertise und seine herausragenden ingenieurwissenschaftlichen Fähigkeiten. DCT strebt danach, die Lücke zwischen Nachfrage und Angebot zu schließen, indem das Unternehmen seine Kunden mit ausgefeilten Visionstechnologien unterstützt und sie somit dazu befähigt, neue Produkte ohne Vernachlässigung ihres eigentlichen Geschäftsbereichs auf den Markt zu bringen. Durch Produktinnovationen gewährleistet diese Strategie sowohl Unternehmensstabilität als auch konstantes Wachstum. Unser leistungsstarkes Entwicklungsteam bietet unseren Kunden über 25 Jahre an Design-Erfahrung. Die größten Stärken des Unternehmens liegen in der Bildsignalverarbeitung, Geräte-Internetworking sowie in autonomen Systemen. Das Unternehmen verfügt aktuell über mehr als 100 Ingenieure in Deutschland und in den Niederlanden. Weitere Einzelheiten finden Sie unter www.dreamchip.de.

Rückfragen & Kontakt:

Sunny Wang, +1 (857) 272-2424

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008