ORF III am Montag: Ingrid Thurnher lädt zum Auftakt der „Sommer(nach)gespräche“ – dieses Mal im Fokus: Meinl-Reisinger

Außerdem: Dreiteiliger „ORF III Themenmontag“ zur britischen Königsfamilie u. a. mit „Camilla, Kate und Meghan – drei Herzoginnen für die Krone“

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information zeigt am Montag, dem 3. August 2020, die erste Ausgabe der „Sommer(nach)gespräche“ (22.30 Uhr) mit ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher. Analysiert werden in einer Gesprächsrunde gemeinsam mit Expertinnen und Experten sowie Beobachterinnen und Beobachtern die Auftritte der Parteichefinnen und Parteichefs in den ORF-2-„Sommergesprächen“ (um 21.05 Uhr in ORF 2). Davor beleuchtet ein dreiteiliger „ORF III Themenmontag“ das britische Königshaus.

Der „ORF III Themenmontag“ startet um 20.15 Uhr mit der Doku „Camilla, Kate und Meghan – drei Herzoginnen für die Krone“. Schön, glamourös, charakterstark: Die Ehefrauen von Charles, William und Harry sind ein Glücksfall für das britische Königshaus. Camilla, Kate und Meghan – die neuen starken Frauen der Windsors haben viel bewirkt. Sie prägen mit ihren bürgerlichen Erfahrungen mittlerweile das moderne Gesicht einer der ältesten Monarchien der Welt. Die Wandlung von Meghan Markle gemeinsam mit ihrem Mann Harry zum Teilzeit-Royal hat die britische Monarchie jedoch in eine Krise gestürzt. Wie harmonisch geht es hinter den royalen Kulissen jetzt tatsächlich zu? Den „ORF III Themenmontag“ komplementieren die Dokus „Charles und Camilla – die Frau an seiner Seite“ (21.05 Uhr) und „Englands letzte Herzöge“ (21.55 Uhr).

Danach starten die „Sommer(nach)gespräche“ (22.30 Uhr) mit ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher, die auch heuer auf die „Sommergespräche“ in ORF 2 folgen, wo die besten Ausschnitte und stärksten Ansagen fachkundig kommentiert werden. Außerdem werden jene Antworten in den Vordergrund gerückt, welche die Parteispitzen schuldig geblieben sind. Nach dem „Sommergespräch“ mit NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger diskutieren bei Ingrid Thurnher: Veit Dengler (NEOS-Mitbegründer und Medienmanager), Helene Karmasin (Motivforscherin), Tatjana Lackner (Kommunikations-Profilerin) und Matthias Schrom (Chefredakteur ORF 2).

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001