Die Ära der Präzisionswährung ist angebrochen: Thousand Cities Strategic Algorithms Cloud Technology (TCSA) geht Partnerschaft mit RBWC ein

Paris und Shenzhen, China (ots/PRNewswire) -

  • Mit seinem Sovereign Asset Currency AI System wird TCSA verändern, wie ein Land den wahren Wert des Geldes misst.

Das Reinventing Bretton Woods Committee (RBWC) veranstaltete eine virtuelle Unterzeichnungszeremonie zum Start seiner Partnerschaft mit Thousand Cities Strategic Algorithms Cloud Technology Ltd. (TCSA) als dem Kernmitglied seiner Sovereign Currency Technology für Zentralbanken weltweit. Herr Marc Uzan, Exekutivdirektor von RBWC, und Herr Adkins Zheng, Chief Algorithm Officer von TCSA, nahmen an der Veranstaltung teil.

"Jedes Land der Welt ist mit den Folgen der COVID-19-Pandemie konfrontiert. Dies ist genau der Moment, in dem eine neue wirtschaftliche Vision und ein leistungsfähiges Governance-Instrument am dringendsten benötigt werden", sagte Zheng. "TCSA führt die zweite Datenrevolution an, indem wir einen Nukleus für die Datenwelt konstruieren - so genannte 'algorithmische Einheiten', die die traditionelle Datenverkehrslogik auf eine neue Ebene der kausalen KI-Logik aufwerten. Als Ergebnis dieser Transformation werden die Daten schließlich menschliche Zivilisationen auf der tiefsten Ebene der sozialen Interaktion durch die Messung von Geldnachfrage und -angebot in Echtzeit sowie durch die Innovation nationaler Richtlinien, Sozialsysteme und Governance-Mechanismen unterstützen. Für jede nationale Regierung wird ein maßgeschneiderter algorithmischer KI-Motor mit hervorragenden finanziellen und wirtschaftlichen Überwachungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, der eine präzise Ressourcenzuweisung auf jeder Ebene innerhalb des Landes ermöglicht.

Die innovative "Sovereign Asset Currency" von TCSA wird das derzeitige System der "Sovereign Credit Currency" grundlegend verändern. Auf der Grundlage neuer wirtschaftlicher und monetärer Theorien wird das "Sovereign Asset Currency"-KI-System die Mängel der langfristigen finanziellen Risiken der traditionellen "Sovereign Credit Currency" mildern.

Schon vor dem Start dieser vielversprechenden Partnerschaft erhielt TCSA bereits enorme Unterstützung von Akademikern und Regierungsbehörden weltweit. RBWC, welche die gleiche Vision teilt, ist ebenfalls eine einflussreiche internationale Non-Profit-Organisation, die sich der Unterstützung der Zentralbanken bei der Neudefinition ihrer globalen Finanzarchitektur und ihres Währungssystems verschrieben hat.

Die Partnerschaft zwischen TCSA und RBWC findet inmitten des grundlegenden Wandels statt, der sich weltweit vollzieht, da immer mehr Länder die dringende Notwendigkeit von KI-Währungssystemen erkennen, die transparente und nachhaltige Ergebnisse in der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung erzielen können. In Zukunft werden sowohl RBWC als auch TCSA gemeinsam Webinare zum Thema "The Foundation of Digital Currency: Creating a Sovereign Asset Currency System" veranstalten. Weitere Lösungen werden während der jährlichen Dialogue of Continents-Konferenz für Zentralbankiers im Oktober 2020 vorgestellt werden.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1212619/Thousand_Cities.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Grace Peng
+86-13510917215

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001