ING eröffnet Beratungszentrum für Immobilienfinanzierungen

ING Wohnberatung als Antwort auf hohe Nachfrage nach Immobilienkrediten – großes Interesse an Immobilienfinanzierungen trotz Coronakrise

Wien (OTS) - „Trotz der Coronakrise ist die Nachfrage nach Immobilienfinanzierungen gestiegen“, erzählt András Hámori, Head of Retail über die Geschäftsentwicklung bei der ING in Österreich.
Mit einem eigenen Beratungszentrum wird deshalb der Ausbau als Vollbank konsequent fortgesetzt. Das Beratungszentrum „ING Wohnberatung“ wird heute in Wien eröffnet.

Immobilienfinanzierung boomt
Die ING ist seit Jänner 2019 mit dem Wohnkredit Plus am Markt. Mit den Merkmalen „rasche Entscheidung, keine Bearbeitungsgebühr, keine Schätzgebühr, keine bonitätsabhängigen Zinszuschläge“ hat sie ein praktisch konkurrenzloses Angebot geschaffen.
„Interessierte bekommen innerhalb kürzester Zeit ein Angebot, das durch Transparenz und günstige Konditionen überzeugt. Ohne mühsames Nachverhandeln einen Fixzinssatz unter 1% sichern“, sagt Hámori und ergänzt: „Umschulden lohnt sich in diesen Zeiten.“
Nicht zuletzt deshalb wird der Service nun mit einem eigenen Beratungszentrum ausgeweitet. Ab sofort stehen Wohnfinanzierungsexperten für Beratungsgespräche persönlich zur Verfügung. Termine können per E-Mail (terminwohnkreditPLUS@ing.at) oder telefonisch unter der Nummer 01-90202 vereinbart und sowohl persönlich als auch telefonisch in Anspruch genommen werden.

Konditionencheck vorab
Gleichzeitig gibt es seit heute auf der Homepage einen einfachen und praktischen Wohnfinanzierungsrechner (https://www.ing.at/wohnfinanzierungs-rechner) der die Konditionen klar und transparent ausweist. „Die Immobilienfinanzierung ist für uns ein Wachstumstreiber. Wir investieren deshalb in den Ausbau der Services on- wie offline. Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage trotz der Coronafolgen konstant bleiben oder sogar weiter steigen wird“, schließt Hámori.

https://www.ing.at/kredit/wohnkredit-plus

Über die ING

„Bank. Aber besser.“ lautet das Motto, unter dem die ING in Österreich www.ing.at die Services der digitalen Vollbank anbietet. Im Fokus stehen dabei die einfachen Produkte, besonders faire und günstige Angebote und der bequeme, digitale Zugang, der es allen Kunden ermöglicht, Bankgeschäfte nahezu aller Art unkompliziert und von überall zu erledigen.
Mittlerweile nutzen 570.000 Österreicher Girokonto, Verbraucherkredit, Immobilienfinanzierung, Sparkonto und Depot. Firmenkunden bietet die ING Finanzlösungen auf internationalem Niveau. Im Bereich der Nachhaltigkeitsfinanzierungen gehört sie zu den führenden Banken.
Als erste agil arbeitende Bank Österreichs beschäftigt die ING in Wien 340 Mitarbeiter.

Rückfragen & Kontakt:

Viktoria Gruber
T +43 664 887 927 82
E presse@ing.at
W www.ing.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ING0001