XXXLutz kauft frühere Kika/Leiner-Filialen

Wie GEWINN in seiner neuen Ausgabe berichtet, hat XXXLutz die geschlossenen Möbelhäuser in Langenzersdorf und Spittal an der Drau für rund zehn Millionen Euro von Signa gekauft.

Wien (OTS) - Im niederösterreichischen Langenzersdorf an der Wiener Stadtgrenze erstand Lutz einen früheren Leiner- und Lipo-Standort. Im Kärntner Spittal an der Drau übernahmen die Oberösterreicher eine ehemalige Kika-Filiale. Lutz verfügt bereits über ein Möbelhaus in Spittal. Laut Lutz-Sprecher Thomas Saliger werden gerade verschiedene Optionen für die zukünftige Nutzung geprüft. Der Ankauf von weiteren Kika/Leiner-Immobilien sei nicht geplant.

Noch mehr spannende Immobilien-Deals lesen Sie im neuen GEWINN.


Rückfragen & Kontakt:

GEWINN
Gertie Schalk
+43 1 521 24-48
g.schalk@gewinn.com
www.gewinn.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GWW0001