NEOS Wien/Weber: Gemeinsames Bekenntnis zum queeren Jugendzentrum ist Schritt in die richtige Richtung!

Thomas Weber: „Es ist ein guter Tag für die LGBTIQ* Community!“

Wien (OTS) - Sehr erfreut zeigt sich NEOS Wien LGBTIQ*-Sprecher Thomas Weber über die heutige Entwicklung im Wiener Gemeinderat, wonach die von ihm zu Beginn des Pride Monats aufgegriffene Initiative auf Schaffung eines queeren Jugendzentrums heute in einen gemeinsamen Antrag von NEOS, SPÖ und Grünen mündete.

„Es ist schön zu sehen, dass wir die Augen vor den offensichtlichen Problemen, die LGBTIQ*-Jugendliche tagtäglich erfahren, nicht verschließen und als Politik hier unserer Verantwortung nachkommen!“

Im Rahmen des heutigen Gemeinderates hatten sich zuvor die genannten Parteien auf einen gemeinsamen Antrag, in dem auch das queere Jungendzentrum eingebettet ist, geeinigt.

„Es ist ein guter Tag für die LGBTIQ-Community. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass dies nur ein erster, wichtiger Schritt ist. Wir werden gemeinsam mit den vielen ehrenamtlichen Community Vereinen unsere Expertise einbringen um sicherzustellen, dass sich die Situation für LGBTIQ*-Jugendliche in dieser Stadt nachhaltig verbessert!“, so Weber abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Neos – Klub im Wiener Rathaus
Manfred Kling
0664/466 22 21
manfred.kling@neos.eu
wien.neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKW0004