Das chinesische "618"-Online-Shopping-Fest in Zeiten der Pandemie

Peking (ots/PRNewswire) - Angesichts der trüben Stimmung unter den Bedingungen einer Pandemie hat die Frage danach, wie die Wirtschaft wiederbelebt werden kann, im Juni für Regierungen rund um den Globus oberste Priorität erhalten.

Als einer der wichtigsten Motoren für die chinesische Wirtschaft gilt das am 18. Juni in China stattfindende "618"-Fest für Online-Einkäufe des chinesischen Online-Handels, das auch im Rest der Welt große Aufmerksamkeit erregte. Syntun Data stellt Ihnen einen exklusiven Daten-Report der 2020er-Auflage der "618"-Veranstaltung zur Verfügung, mit dessen Hilfe Sie den chinesischen Markt für Online-Handel besser verstehen können. Der Bericht umfasst mehr als 2.000 Kategorien mit schnell umlaufenden Konsumgütern des täglichen Bedarfs (FMCG) und langlebige Verbrauchsgüter usw.

Syntun ist ein professioneller Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen im Verbrauchersegment rund um Big Data. Laut der Datenerhebung von Syntun erreichte das Brutto-Warenvolumen (Gross Merchandising Volume, GMV) während des chinesischen "618"-Online-Shopping-Festivals 2020 (vom 1. Juni bis zum 18. Juni) über das gesamte Netzwerk des Online-Handels in China einen Wert von 457,33 Milliarden RMB. Im Vergleich zum Vorjahr war das ein Anstieg um 43,78 Prozent.

Alle Informationen zu den Platzierungen der wichtigsten Online-Handelsplattformen und der beliebtesten Kategorien usw. finden sich hier: https://photos.prnasia.com/prnk/20200619/2836061-1

Rückfragen & Kontakt:

Syntun Marketing-Team
Tel.: +86-10-5287-4212
E-Mail: info@syntun.com
Foto - mma.prnewswire.com/media/1193558/Syntun.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006